Frage von Raphaelniedie, 9

Was ist das Problem bei bei meinem 4:3 Monitor den ich an meinem MacMini angeschlossen habe?

Ich habe einen 4:3 Monitor via VGA-DisplayPort Adapter an meinen MacMini angeschlossen. Als ich ihn heute eingeschaltet habe, war das Bild auf der linken Seite etwas abgeschnitten. In den Monitor-Einstellungen hatte ich allerdings die skalierte Auflösung von 1280 x 1024 mit einer Wiederholrate von 75 Hertz ausgewählt. Wenn ich die Wiederholrate auf 60 Hertz stellte, war das Bild auf der anderen Seite abgeschnitten. Wenn ich die Einstellungen auf „Standart für Monitor“ stellte war alles ok allerdings ist die Auflösung einfach zu gering um damit mit OSX zu arbeiten. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Antwort
von DarkNightmare, 6

Hi,

da ich einen iMac nutze, habe ich das Problem schon lange nicht mehr gehabt.

Aber gab es bei den Monitoren nicht immer ein Menü indem man das Bild immer nach links, recht, oben und unten verschieben konnte? Wenn man da auf "auto" gedrückt hatte, wurde das Bild wieder zentriert. 

Guck doch mal in dem Monitor Menü nach der Funktion. Also wirklich am Monitor selbst, mit den Knöpfen und nicht in den OS X Systemsteuerungen. 

Gruß

Kommentar von Raphaelniedie ,

Krass hat echt funktioniert! Danke! 

Gruß,

Raphael

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten