Frage von Luemmel1997, 37

Was ist das oder was könnte das sein?

Ich hab in den letzten Wochen 2 mal das selbe gehabt, nämlich so eine art ziemliches kribbeln und das beide male in meiner ganzes rechten hand und an meiner rechten lippenhälfte, ich konnte beide male bewegen, nur war das kribbeln extrem eklig und ich hab auch irgendwie nicht mehr so wirklich was gespürt, ich glaube fast das ich irgendwas habe..

Was meint ihr was das sein kann ?

Antwort
von Hooks, 15

Kribbeln kennt man als Zeichen von VItalstoffmangel, und zwar von Vitamin B1 (bitte den ganzen Komplex nehmen), Magnesium und Vitamin D.

Du kannst das selbst zuführen, oder geh zum Arzt.

------------------------------------------------------------------

Zu B1:

http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=j7m543cm8ue53vnc1p0licv9o3&...

Neurologische Symptome


Degenerative Polyneuropathien der Extremitäten (bilateral, symmetrisch) [1, 7, 8, 9, 17]        
Parästhesien – Kribbeln, Taubheit, Einschlafen der Glieder, Kälte- und Wärmewahrnehmungsstörungen [7, 9]        
Augenzittern, Doppeltsehen [1, 7, 8, 9]        
Gedächtnisstörungen [1, 7, 8, 9]        

----------------------------------------------------------
Wadenkrämpfe sind das bekannteste Symptom, wenn es dem Körper an
Magnesium mangelt. Sie treten häufiger auf als eine Tetanie, oft auch
zusammen mit Zehenkrämpfen. Kribbeln oder „Ameisenlaufen“ sind ebenfalls
häufige Begleiterscheinungen. Betroffene werden nicht selten von ihren
schmerzenden Beinen aus dem Schlaf gerissen, denn nachts ist der
Magnesiumspiegel im Blut am niedrigsten. Bei dieser Symptomatik ist die
Einnahme von Magnesium vor dem Schlafengehen besonders sinnvoll.

http://www.magnesium-ratgeber.de/anwendungsgebiete/magnesiummangel-und-muskulatu...

---------------------------------------------------------------


Vitamin D und Polyneuropathie

Der Begriff Polyneuropathie,kurz PNP, ist ein Oberbegriff, der bestimmte Erkrankungen des peripheren Nervensystems umfasst. Meist äussert sich die Krankheit in Kribbeln, Taubheit und Schmerzen in Armen und Beinen.


Lesen Sie mehr unter:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/polyneuropathie-vitamin-d-15000029.html


Antwort
von LuMo96, 17

Hi :)

Würde man mich als Sanitäter anrufen und das sagen, würde ich um ehrlich zu sein auf Schlaganfall tippen :/ weil es nur einseitig ist.
Andererseits hört es sich einfach nur an, als wäre deine Hand eingeschlafen.

Ich würde dir unbedingt raten mal zum Arzt zu gehen! :)

Gute Besserung.

Kommentar von Hooks ,

Unwahrscheinlich in dem Alter. B1-Mangel oder der an Mg entsteht durch Alkohol, Süßigkeiten, Kaffee, Tee...

Kommentar von LuMo96 ,

Danke :) Trotzdem nicht unmöglich ^^

Antwort
von Virginia47, 15

Habe gestern gerade gehört, dass das eine Vorstufe zu einem Schlaganfall sein kann. Also sofort zum Arzt.

Antwort
von lanlan0000, 25

Dann geh zum arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community