Frage von JessyKappa, 78

Was ist das (Meerschweinchenblut)?

Hi, ich habe gerade eben den Käfig meiner beiden Meerschweinchen gewechselt (weiblich und männlich). Ich habe beide kurz auf den Boden "gelegt" und als ich beide wieder in den Käfig reinmachen wollte, habe ich neben meinem weiblichen Meerschweinchen (7 Monate alt) viel Blut, Urin und etwas gefunden, das "Leber"artig aussah.. Ich kann es nicht richtig beschreiben. Ich weiß nicht was das ist und mache mir Sorgen. Kann es sein das es eine Blutung (Periode) ist? Bitte hilft mir! Kann mir jemand sagen was das sein könnte?

Lg Jessy

Antwort
von HoIIy, 19

Nein Meeris bluten nicht viel wenn sie ihre Blutung haben das merkt man nicht !:)
-
könnte auch ein totes Baby sein wenn das Männchen nicht kastriert ist !
-
Oder sie haben sich verletzt  guck mal nach Wunden !

Antwort
von neununddrei, 38

Hast du eventuell rote Beete gegeben? Das war es mal bei mir ;0)

Kommentar von JessyKappa ,

Nein, nie 

Kommentar von neununddrei ,

Wie nein nie? Du gibst nie rote Beete oder du glaubst nicht das es davon kommen kann?
Dann halt rote Paprika

Kommentar von JessyKappa ,

Ich gebe ihnen nie rote Beete aber kann sein das es an der Paprika liegt. 

Antwort
von NothingGoodFor, 38

Sieht diese "Leber" lebendig aus? Soll heißen, kann es sein, dass dein Meerschweinchen schwanger war?

Kommentar von JessyKappa ,

Lebendig nein aber es könnte sein, dass sie schwanger war/ist, weil sie vorher auf einem Bauernhof mit vielen weiteren Meerschweinchen war und sie nicht kastriert ist. Mein männliches Meerschweinchen ist kastriert 

Kommentar von NothingGoodFor ,

Ich weiß nicht wie das etwas aussah, aber es könnte sein, dass dein Meerschweinchen geworfen hat. Wenn das Junge dann gestorben ist, fressen die Mütter es zwar im Regelfall, kann aber sein, dass du es vorher gestört hast und es nicht dazu kam.

Kommentar von JessyKappa ,

Ja, das kann sein 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community