Frage von Mer300, 154

Was ist das leichteste Material?

Ich soll in der Schule ein Solarauto bauen,dafür such ich ein leichtes,möglichst robustes und relativ billiges Material.
Mein Partner hatte "Stürodor" oder so vorgeschlagen ist das gut?

Antwort
von daCypher, 103

Ja, Styrodur haben wir damals in der Schule auch immer benutzt, wenn es möglichst leicht sein soll. Das lässt sich glaub ich ein bisschen leichter bearbeiten, als Styropor.

Antwort
von Roderic, 72

Das ist Styropor auch Schaumpolystyrol genannt.
Hasste bestimmt schon mal gehört und mit Sicherheit schon mehr als einmal gesehen.

Ja. das ist stabil und sehr leicht und auch billig.

Du kriegst es im Baumarkt zB in Form von dicken Platten für die Wärmedämmung von Häusern zu kaufen.

Kommentar von Roderic ,

Oh. Ich seh gerade: Es ist tatsächlich "Styrodur" gemeint.

Das sieht noch stabiler aus.

Antwort
von BooWseR, 95

Du meinst Styrodur - Ja, könnte man nehmen. Ist trotz seiner geringen Dichte relativ hart, im Gegensatz zu herkömmlichem Styropor. 

Antwort
von Marko212, 102

Nein Styropor bröselt und bricht leicht. Im Modellladen gibt es sehr leichtes Holz -Balsaholz-.

Eine andere Möglichkeit wäre plastik, binn ich aber kein Fan von.

Kommentar von Mer300 ,

Glaube du meinst balsaholz
Und ich meinte wirklich styrodur oder so

Kommentar von Marko212 ,

Das ist dann noch mal was anderes. Würde es persönlich nicht nehmen aber wie gesagt ist persönlich (Holz lässt auch Schrauben zu bei Styrodur musst du alles verkleben inkl. Solarpennel, Motor etc.)

Ja meinte ich danke:)

Kommentar von BooWseR ,

Gemeint ist ja auch nicht Styropor, sondern Polystyrol, wie eben Styrodur. Dies wird sehr häufig im Modellbau verwendet und ist nicht zu verwechseln mit Styropor. 

Antwort
von kinglion6200, 53

Dafür würde sich Carbon, einen Kohlenstoff Faser verbundstoff der extrem leicht und dabei sehr stabil ist, gut eignen. Leider privat nicht machbar , wegen der aufwendigen Herstellung einzelner teile.

LG lion

Antwort
von Berlikatze, 78

Du meinst Styropor?

Ist leider nicht allzu robust und anfällig.

Nehmt halt Holz.

Kommentar von BooWseR ,

Nein, gemeint ist Styrodur - Ist ein Handelsname der BASF und gehört zu der Gruppe der Polystyrolen.

Antwort
von DrBraune, 46

Du kannst styrodur oder Glasfaser verwenden

Antwort
von AgentZero38, 65

Styropor*

Holz ist immer gut, falls du damit arbeiten kannst. 

Antwort
von Binomino89, 86

Das leichteste und gleich auch stärkste material ist spinnenseide aber das wird dir nicht helfen da man es noch nicht künstlich herstellen kann

Kommentar von Mer300 ,

Ja leider nicht aber trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten