Frage von Puckig, 72

Was ist das? Ist das normal?eure Ratschläge bitte?

Ich weis nicht ob es daran hängt, dass ich schüchtern bin, jedenfalls immer wenn ich iwo hingehe, wo ich viele Menschen auf einmal kennenlerne ( das ist mir jetzt schon oft passiert, z.b. Im Sportverein, od jetzt beim Praktikum) ohne dass irgendwer der mir vertraut ist dabei ist. Dann bin ich total zurückhaltend und still und weis nicht was ich sagen soll deswegen sag ich sogar wie nichts. Das liegt eig nicht nur daran dass ich mich nicht traue etwas zu sagen sondern mir fällt einfach nichts ein. Mit meiner Familie oder Freunden bin ich eig total der laute und fröhliche Mensch, aber bei fremden Krieg ich das einfach nicht hin und deswegen Wirke ich glaube ich oft arrogant und langweilig( was eig genau das Gegenteil von mir ist) . Was kann ich machen?? Soll ich vllt mal zum Psychologen deswegen? Oder habt ihr Tricks? Danke für eure Antworten ^^

Antwort
von conelke, 30

Es gibt halt Menschen, die müssen ihr Gegenüber erst mal besser kennenlernen, um aus sich herauszukommen. Das ist mit Sicherheit kein Fall für den Psychologen. Mit zunehmenden Alter wird man in solchen Situationen auch sicherer und ist nicht mehr ganz so schüchtern.

Antwort
von Welfenfee, 26

Du verhältst Dich völlig normal und auch klug. Ich beobachte auch erst mal lieber die Menschen und dann irgendwann taue ich vielleicht auf und wenn ich eh Nichts mehr mit denen zu tun habe, dann beobachte ich die halt lieber und versuche die Anderen einzuschätzen.

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psychologe & Psychologie, 23

Hallo Puckig,

natürlich kannst Du einen Psychologen aufsuchen, um Dich von ihm/ihr beraten zu lassen, aber ich finde Dein Verhalten eigentlich ziemlich normal. Wie Du schon selbst sagst, man ist eben nicht vertraut mit einander. Da bleibt eigentlich nur Small-Talk und sich nach und nach 'beschnuppern', um Vertrauen zu fassen oder auch nicht.

Die 'Aura' der arroganten oder langweiligen Gesprächspartnerin umgibt einen dann nicht wirklich - das sind Aussagen von eher 'gehirnarmen' oder/und neidischen Zeitgenossen. Darum schere Dich am besten gar nicht. Wenn sie wollen, können sie ja mit der Zeit feststellen, wer und wie Du wirklich bist.

Dass Dir nichts zu sagen einfällt, könnte ja im übrigen auch an der Einfältigkeit der Dich gerade umgebenden Menschen liegen ;-)

Bleib' Dir treu und gehe DEINEN Weg.

Alles Liebe und Gute

Buddhishi

Kommentar von Puckig ,

Danke!😊

Kommentar von Buddhishi ,

Gerne :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community