Frage von ksfeakshirt09, 36

was ist das ist das Aberglaube?

seit Wochen ist das schon so ich hab angst krank zu werden und stell mir aufgaben wenn ich die erfülle nicht krank zu werden zu Gott und habs nicht geschafft und zu den bösen geister passiert da was wenn mann die angebettet hat uns nicht erfüllt oder ist das Aberglaube des beschäftigt mich ich hab irgentwie angst und ich weis das manche sagen da passiert nix das ist kopfsache oder Aberglaube was meint ihr ist das Aberglaube wie freitag der 13 hättet ihr angst oder nicht und kann mir jemand sagen was das sein kann danke das macht fertig ist ne angst die abends weg geht und bei ruhe zum nachdenken bringt

Antwort
von Rabenfederchen, 26

In meinen Augen ist das einfach Aberglaube und du wie du bereits gesagt hast, eine Kopfsache, welche Abhängig davon ist, wie stark du daran glaubst und wie stark du dich in diese Sache rein gesteigert hast.

Antwort
von Schokolinda, 19

das klingt etwas psychotisch/wahnhaft. du solltest zum arzt gehen.

Antwort
von Buckykater, 11

ja so eine Art Aberglaube. Klingt eher nach einer Art Zwangsstörung . das sollte man behandeln lassen. 

Antwort
von nandarino, 13

Klingt nach einer Zwangsstörung.Nix schlimmes solltest du aber unbedigt behandeln lassen.Später kann sowas echt belastend sein wenn es nicht schon der fall isz

Antwort
von NeoExacun, 16

Warum zum Teufel hast du die Frage mit "Physik" getaggt?

Kommentar von segler1968 ,

Aberglaube :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten