Frage von Svaany, 21

Was ist das hier für eine Hausspinne?

Hey, würde gerne wissen was das hier für eine Spinne ist und ob sie giftig ist, bevor ich sie freilasse :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SonjaLP1, 17

Eine Winkelspinne bzw. Hausspinne ist es nicht .!

Es könnte sich um eine Plattbauchspinne handeln .? Siehe Foto - http://www.naturspaziergang.de/Spinnen/Scotophaeus_scutulatus.htm

Giftspinnen im Sinne der für den Menschen unter normalen Umständen
tödlichen Giftigkeit gibt es in Deutschland nicht.

Nicht eine unserer Spinnenarten zeigt eine nennenswerte
Giftigkeit, die in irgendeiner Form lebensbedrohlich ist.

Selbst Erkrankungen oder Beschwerden sind fast keine bekannt geworden.

Mehr dazu , siehe Link

Giftigkeit unserer heimischen Spinnen - http://nafoku.de/spinnen/giftspin.htm

Kommentar von Svaany ,

Danke für die ausführliche Antwort,
super, denke auch es ist eine Plattbauchspinne. Die Bilder sehen ihr am ähnlichsten.
Wenn es allerdings eine Jagdspinne ist, wie kommt sie ins Haus? Habe gehört Hausspinnen fühlen sich dort eben wohl aber Jagdspinnen finden da doch nix... oder?

Kommentar von SonjaLP1 ,

Info Raubspinnen in Deutschland - http://www.fdickert.de/webspinn/raubspin/raubspin.htm

Kommentar von SonjaLP1 ,

Cool , Vielen Dank für den Stern ;-))

Antwort
von webheinerle, 12

Gar keine. Hausspinne nennt man gewöhnlich die Tegeraria Atrica, die Hauswinkelspinne, und das ist definitiv Keine. Ich denke, es handelt sich um eine der zahlreichen Glattbauch-Spinnenarten, die hierzulande vorkommen.

Antwort
von Willy1729, 10

Hallo,

Hauswinkelspinne, harmlos und nützlich.

Entlasse sie in allen Ehren aus Deiner Wohnung.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Svaany ,

Vielen dank für die Antwort, werde ich :)

Kommentar von Willy1729 ,

Sie ist zwar nicht für Menschen gefährlich, kann aber zwicken. Stülpe ein Glas über sie, deck es dann mit Pappe ab und bring sie so nach draußen.

Antwort
von Tonydi, 8

SonjaLP1 hat recht.. es handelt sich um eine platt-oder auch Glattbauchspinne .

Antwort
von Vollchaot, 8

Das ist vom Typ her eine Jagdspinne (fängt Insekten nicht mit Netz sondern durch Ergreifen) sie ist auf jeden Fall nicht giftig. Eine Kreuzspinne ist giftig - aber die menschliche Haut ist viel zu dick um sie als Spinne zu durchbeißen.

Antwort
von GuckLuck, 5

Die Spinnenart kann ich dir jetzt zwar nicht sagen, aber giftig ist die nicht. Es gibt in Deutschland generell fast keine Spinnen die giftig sind und eine die Lebensgefährlich ist schon gar nicht ;)

Kommentar von Svaany ,

Hatte mich bischen falsch formuliert, wollte nur wissen ob die kleine mir generell was tun kann :) danke für die Antwort, weiss bescheid

Kommentar von GuckLuck ,

Die Spinnen die du bei dir im Haus hast tun dir im Normalfall gar nichts ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community