Frage von DerEierSalat0, 755

Was ist das gesündeste Brot / Welches Brot hat am wenigsten Kohlenhydrate?

Also ich meine was am wenigsten Kohlenhydrate enthält. ^^

Antwort
von Herb3472, 648

Kohlehydrate sind ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung, unsere Zellen ernähren sich von Zucker (auch Fett wird in Zucker umgewandelt, wenn es als Zellnahrung benötigt wird). Da Brot - egal welche Sorte - hauptsächlich aus gemahlenem Getreide gemacht wird, und jedes Getreide hauptsächlich aus Kohlehydraten besteht, ist mir kein Brot bekannt, das keine bzw. wenig Kohlehydrate enthält.

Kommentar von robi187 ,

im typ 405 ist der kohlehydrat anteil höher als im vollkorn? oder?

vollkorn ist auch gesünder als auszugsmeh?


Kommentar von Luna1881 ,

ja im normalen mehl sind mehr kohlenhydrate aber vollkornmehl besteht drozdem noch aus 60% Kohlenhydrate

volkornmehl ist deshalbe gesünder weil es mehr Balasstoffe enthält mehr vitamine und mineralien und es schneller und länger sättigt

lg

Antwort
von Herkuliano, 627

VOLLKORNBROTE OHNE WEIZENANTEIL UND OHNE ZUCKERRÜBENSIPUP auch eisweissbrot

Kommentar von Herb3472 ,

Auch Vollkornbrot besteht hauptsächlich aus Kohlehydraten, sorry

Antwort
von KUMAK, 579

Proteinbrot. Ausserdem heisst Kohlenhydrate nicht gleich ungesund.

Antwort
von robi187, 527

am besten mahlst du dein gedreide selbst und verbackst es auch selbst?

dann hast du die sicherheit das es weing kohlenhydrate hat und das es auch vollkorn ist. ( es gibt wenige vollkornbäckereien)

mit den vollkorn senkt sich auch der kohlenhydrate anteil.

und es ist auch gesünder weil es vollkorn ist und die reine natur

Kommentar von Herb3472 ,

Es gibt kein Brot mit nur wenig Kohlehydraten, weil jedes Getreide hauptsächlich aus Kohlehydraten besteht

Kommentar von robi187 ,

must lesen was ich schrieb? vollkorn hat die höchste typ im gegensatz zu typ 405 die höste kohlenydrate?

"mit den vollkorn senkt sich auch der kohlenhydrate anteil." schrieb ich und was soll da falsch sein?

also "nur wenig" schrieb ich nicht sonder du?

Kommentar von Luna1881 ,

@ robi 7 vollkorn hat gar keine tyb zahl !! das geht nämlich garnicht.

wenn du ein mehl mit hoher tybenzahl benutzt, verwendest du ein ganz normales mehl und kein vollkornmehl

lg

Kommentar von robi187 ,

 ja ich bin nicht vollkommen aber alle andere um so mehr?

vollkorn und alles andere sind auszugsmehle so besser

Kommentar von Herb3472 ,

Ich habe auf die Frage des Fragestellers Bezug genommen - "Brot mit nur wenig Kohlehydraten". Auch Vollkornbrot besteht zum größten Teil aus Kohlehydraten. Wenn jemand keine oder wenig Kohlehydrate zu sich nehmen will (z.B. bei der "low carb" Diät), dann muss er/sie halt auf Brot weitgehend verzichten.

Kommentar von robi187 ,

ok aber du hast bei mir geschrieben was ich für eine antwort gegeben habe.

weniger ist was anderes als nur?

und es war die frage nach gesünder dann möchte ich sagen vollkorn ist gesünder als vollmehl?

Kommentar von Herb3472 ,

1. Kohlehydrate sind wichtige Nährstoffe und daher per se nicht ungesund.

2. Wenn jemand wenig Kohlehydrate zu sich nehmen will ("low carb Diät"), dann isst er/sie am Besten gar kein Brot. Denn der wesentlichste Nahrungsbestandteil des Brotes - das, was den Nährwert des Brotes ausmacht - sind nun einmal die Kohlehydrate. Das Andere sind nur Zusatzstoffe, die das Brot gesünder machen, aber keinen Nährwert haben (also dem Körper keine Kalorien liefern).

Kommentar von robi187 ,

nochmal sagte ich was gegen kohlehydrate? ich sagte nur weniger oder mehr?

aber wenn du so hartnäckig bist was gesund ist dann lese einfach

dr. bruker der uralt dr. der aber heute soviel in wissenschaft recht bekommt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vollwertern%C3%A4hrung

Antwort
von AlderMoo, 470

Du implizierst, daß Kohlehydrate ungesund seien. Das ist falsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community