Frage von Sacul1997, 84

Was ist das für eine zahnmedizinische Behandlung?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von putzfee1, 36

Bleaching. Gift für den Zahnschmelz und ganz sicher nicht zu empfehlen.

Kommentar von Sacul1997 ,

Woher weißt du das? Was können denn die Folgen sein ?

Kommentar von putzfee1 ,

Das Bleaching greift den Zahnschmelz an. Vor allem wenn man es häufiger durchführen lässt. Und der Zahnschmelz lässt sich nicht wirklich wieder reparieren. Die Zähne werden also anfälliger für Karies.

Woher ich das weiß? Ich lese viel und bin gut informiert, würde ich einfach mal behaupten.

Falls du dich jetzt fragst, warum Zahnärzte das machen, obwohl es den Zähnen schadet, ist die Antwort ganz einfach: weil sie damit gut Geld verdienen können.

Kommentar von MildeOrange ,

Bist wohl doch nicht gut informiert.^^ 

Heutzutage ist es nicht mehr schädlich für die Zähne es macht sie nur nach der Behandlung kurzzeitig empfindlicher und anfälliger für Verfärbungen wenn mann stark pigmenthaltige Speisen und Getränke zu sich nimmt. An einem Bleaching verdient ein Zahnarzt nicht viel, da gibt es viele andere Behandlungen wobei der Zahnarzt mer verdienen würde, in diesem Fall Veneers. Ich arbeite beim Zahnarzt. :D

Kommentar von putzfee1 ,

Ich bleibe dennoch bei meiner Aussage. Ich kann mir nicht vorstellen, dass derartig aggressive Mittel den Zahnschmelz nicht angreifen. Nichts gegen eine vernünftige Zahnreinigung... aber die reicht meiner Auffassung nach durchaus aus. Die allermeisten Leute haben die Zahnfarbe, die zu ihnen bzw. zu ihrem Teint passt, die Natur macht das schon richtig. Gebleachte Zähne sehen meistens eben auch so aus - künstlich aufgehellt. In meinen Augen ein völlig unnötiger Vorgang. Für die Zahgesundheit bringt es jedenfalls nichts.

Dass der Zahnarzt (bzw. seine Angestellten) erzählen, dass das Bleachen den Zähnen nichts anhaben kann, ist doch klar. Auch, dass es größere Einnahmequellen gibt. Aber es ist nun mal eine von vielen Einnahmequellen, noch dazu eine völlig unnötige, genau wie Schönheitsoperationen (von einen krassen Fällen mal abgesehen). Aber das ist meine Meinung...  muss jeder für sich selber wissen.

Antwort
von daCypher, 57

Das rote wird wahrscheinlich Carbamidperoxid sein. Demnach ist es eine Bleaching-Behandlung.

Kommentar von Sacul1997 ,

Ist diese Behandlung schmerzhaft, wie lange dauert diese und wie lange dauert es bis zur nächsten Behandlung ?

Kommentar von daCypher ,

Ich habs noch nie gemacht. Schau einfach mal im Internet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es schmerzhaft ist. 

Kommentar von Bettixx ,

Zur Dauer: 

"Diese Schiene tragen Sie dann je nach Konzentration des Aufhellungsgels für ein paar Stunden oder über Nacht. Sie können nach ein bis zwei Wochen einen deutlichen Aufhellungseffekt erkennen."

(Zitat: http://www.praxiskrolo.de/leistungen/aesthetische-zahnmedizin/bleaching.html)

Hab das in der Praxis gemacht, dabei wird das Gel auf die Zähne aufgetragen und sanft mit Licht bestrahlt. Was für dich geeignet ist, sagt dir bestimmt dein Zahnarzt.

Antwort
von Peppi26, 50

Sieht aus wie ein bleaching!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community