Was ist das für eine Spinne in meinem Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist sehr unschaft und schwer zu erkennen, was für eine Spinne es ist. Ich würde mich mit so einer im Raum auch nicht wohl fühlen und die beseitigen. Zu der Frage, ob sie giftig ist, kann ich nur "ja" sagen. Denn alle Spinnen sind giftig. Da gibt es keine Ausnahme. Allerdings wird die dich sicher nicht anfallen und sollte sie dich aus irgend einem Grund doch beißen, dürfte dir das nichts ausmachen. Das Gift, daß du bekommst hat dann eine so geringe Dosis, daß du davon vermutlich nichts spürst oder maximal vorübergehend um die Bißstellehrum etwas betäubt oder gelähmt bist. Aber als großes Säugetier bist du sicher kein Beutetier dieser Spinne. Also selbst im Falle eines Körperkontaktes, wird dir da nichts passieren. Ich persönlich würde vermutlich den Raum verlassen und dann lieber im Wohnzimmer auf dem Sofa schlafen. Mir wäre es auch unangenehm, wenn ich im Bett liege im Dunkeln und nicht wüßte, wo sie gerade hinkrabbelt usw. Angst muß man zwar nicht haben, aber es ist verständlich, wenn einem dabei unwohl ist. Kommt ja auch nicht selten vor, daß Tiere sich dann engere Niechen suchen und dabei dann zu einem unter die Decke krabbeln oder in den Mund kriechen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du Arachnophobie keine Akarophobie. Die Angst vor Spinnen wird Arachnophobie genannt die vor Insekten Akarophobie. Spinnen sind keine Insekten und sehen auch ganz anders aus. Sie haben zb eine zwei geteilten Körper ,Punktaugen  8 Beine und niemals Flügel oder Fühler. Insekten haben einen drei geteilten Körper, 6 Beine,Facettenaugen  immer Fühler und auch fast alle haben Flügel. Phobien sind aber eine ernste Sache wenn eigentlich auch unbegründet. Die Angst ist sogar messbar. Wenn man eine echte Phobie los werden will hilft wohl nur eine Therapie bei der man langsam an des heran geführt wird vor dem man sich fürchtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Insektenphobie hast, wieso hast du dann Angst vor Spinnen? Spinnen sind keine Insekten.

In Deutschland gibt es keine Spinnen, die einen Menschen töten könnten. Die da wird nicht einmal in deine Haut eindringen können.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2Ethereal3
05.08.2016, 01:05

Ist mir egal, ob Spinnen keine Insekten sind... :D Sind für mich alle das gleiche! D:

0

Scheint ne kleine hauswikelspinne zu sein... alles okey...

Nicht schlimm.. wie schon gesagt kommt die nichtmal durch die haut. .. sollte sie durchkommen isses Vergleichbar mit nem Stich von ner bremse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spinnen sind keine Insekten (8 statt 6 Beine), jagen und fressen aber Insekten. Wer Spinnen im Haus hat, hat daher kaum Insekten im Haus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung