Was ist das für eine Schnecke im AQ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Katekoko,

hierbei handelt es sich um eine Blasenschnecke, die man sich meist mit Pflanzen einschleppt!

http://herz-fuer-tiere.de/ratgeber-tier/aquaristik/schnecken/steckbriefe/steckbrief-blasenschnecke

Die Population, kannst Du leicht regulieren, indem Du das Füttern nicht übertreibst!

Und keine Sorge, Schnecken gehören zum Aquarium, wie die Wurst zum Brot ;-)

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach "Blasenschnecke". Ich denke das ist eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KateKoko
24.09.2016, 02:07

Ja das habe ich mir fast gedacht jedoch kenne ich mich mit schnecken absolut nicht aus.. Danke!

0

Wir haben in unserem Aquarium auch solche kleinen Schnecken. Sie schaden nicht und nützen auch nichts. Lass sie doch einfach drinnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KateKoko
24.09.2016, 02:08

Vielen Dank! Ja solange sie nicht zur Plage wird stört sie mich nicht.. Dann soll sie mal da bleiben :)

0

Wie oben schon genannt sind es Blasenschnecken, völlog harmlos können sich aber rasch vermehren und sieht meiner meinung nach nicht so schön aus mit zu vielen von denen. Ich habe mir mal bei einem Schneckenproblem meine Kanibalischen Kampfschnecken eingesetzt.  Den genauen Namen kenne ich jetzt leider nicht. Die sehen aus wie kleine Turmdeckelschnecken und sind Schwarz Gelb gestreift.  Die gibt es Fast in jeder Handlung zu kaufen. Man setzt dann 1-2 ein und die fressen die anderen auf ohne sich selbst zu vermehren. Sie schaden auch weder pflanzen noch anderen Bewohnern. Bitte setze keine Kugelfische ein einige Arten brauchen etwa Salzhaltiges Wasser oder werden wenn die größer werden aggresiv und können andere Mitbewohner angreifen. 

Hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kannst du eigentlich lassen. Wenn es dir zu viel wird setze Gugelfische ein, die fressen die Schnecken. Kannst es auch mit Prachtschmerlen probieren, aber die fressen glaube ich nur große Schnecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniasaurus
24.09.2016, 10:12

Wegen einer Schnecke? Hat der FS denn ausreichend Platz und Wissen um Kugelfische oder Schmerlen zu halten? Sind nicht grade die Einfachsten Fische und jeh nach Kugelfischart benötigen die Tiere auch Brackwasser. Eine Schnecken"plage" hat man immer selbst zu verantworten. Das sollen andere Tiere nicht ausbaden. Dann heisst es Aufsammeln, verschenken und bedachter füttern.

3