Frage von HeroHacker, 281

Was ist das für eine riesige Krabbe (Bild) die ein Kumpel von mir gefangen hat?

Ich war mit meinen Kumpel angeln und er hat dieses Monster in dem kleinen Kanal der im Bild zu sehen ist gefangen. Was ist das für ein Krebs oder Krabbe? Und wie kommt dieses riesen Teil da rein?!

Antwort
von hauseltr, 147

Eine Wollhandkrabbe. Allerdings ein Mordsexemplar!

Die Gesamtbreite einschließlich der langen Beine kann bis zu 30
Zentimeter betragen, wobei die Beine die doppelte Länge der
Carapaxbreite erreichen. Das Gewicht ausgewachsener Tiere liegt zwischen
70 und 200, ausnahmsweise bis 400 Gramm.

https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesische_Wollhandkrabbe

Kommentar von DerandereAchim ,

Vollkommen richtig!

Da die Gesamtbreite der abgebildeten Krabbe für mich aber deutlich größer wirkt, wüsste ich wirklich sehr gerne, ob ich mich dahingehend täusche, und falls dem nicht so wäre, wie breit sie war, und grundsätzlich, wo sie gefangen wurde.

Oder handelt es sich um einen Fake?

Antwort
von jerkfun, 153

Wow der ist wirrklich groß.Ein Riesenflußkrebs meine ich.Möglicherweise gibt es auch eine andere Bezeichnung.Falls das ein Kanal,oder ein Unterlauf eines Heideflusses oder niedersächsischen Flusses nahe der Nordsee ist,könnte es sich auch um eine Garneelenart handeln.Diese können in Meerwasser oder Brackwasser leben.Brackwasser ist in Flußmündungen,oder kleineren Flüssen vorhanden,wenn die auflaufende Meeresflut den Flußarm "hochläuft".Liebe Grüße

Kommentar von Tokeh ,

So viel Müll in einem Satz... Garnele? Riesenflusskrebs?! Das ist eindeutig eine Krabbe, mehr kann ich nicht sagen. Aber ganz sicher keine Garnele!

Kommentar von jerkfun ,

Übertreib mal nicht.Hab gesagt das es eine andere Bezeichnung geben kann.Nun Wollhandkrabbe,hatte ich nie gehört.Alles andere trifft zu!

Kommentar von Tonydi ,

Flusskrebse haben ein hummer ähnliches erscheinungsbild. das ist definitiv die wollhandkrabbe ^^

Antwort
von Honeysuckle08, 77

Meines Erachtens handelt es sich hier um eine Königskrabbe.

Darf ich fragen, was dein Freund mit dem Tier vorhat ? Ich würde es wieder in die Freiheit entlassen... 

Kommentar von DerandereAchim ,
Kommentar von Honeysuckle08 ,

Danke für den Hinweis... Dann hab ich wohl was verwechselt.

Mein erster Gedanke war auch Wollhandkrabbe, aber dafür schien mir das Tier doch zu groß. Meeresgetier ist nicht mein Spezialgebiet, aber der Rest meiner Antwort bleibt stehen - auch, wenn`s dem Tier wahrscheinlich leider nix nützt.....

Antwort
von derhandkuss, 109

Das ist eine Königskrabbe.

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigskrabbe

Kommentar von pritsche05 ,

Absolut richtig !

Kommentar von DerandereAchim ,

Keineswegs, das ist ist falsch.

Königskrabben sind monostroph rechtscherig. Die Krabbe auf dem Foto, eine Wollhandkrabbe im übrigen, hat aber in etwa gleich große Scheren.

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigskrabbe#Merkmale

Kommentar von Gengar1337 ,

Es kann auch überhaupt keine königskrabbe sein, da königskrabben im Salzwasser Leben. Und ich glaube kaum, dass unsere deutschen Gewässer aus Salzwasser bestehen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community