Frage von Apache2002, 244

Was ist das für eine Katzenrasse, sind diese Katzen gefährlich?

Meine Schwester hat seit heute eine Lazze, welche komisch aussieht in Gegensatz zu der Standartkatze. Habe Bilder auf Facebook gesehen, was ist das für eine Rassw, sind diese Katzen gefährlich ?

Antwort
von michi57319, 123

Eine Sphinx. Benannt zwar nach einer ägyptischen Gottheit, die Zuchtlinie stammt allerdings aus Kanada. Muß man mögen, ich empfinde haarlose Tiere als abartig.

Da der Katze deiner Schwester die Tasthaare fehlen, ist das Tier als Qualzucht einzustufen.

Das macht es nur wiederlicher. Aber mit Mitleid sind schon immer die besten Geschäfte gemacht worden.


Kommentar von Vegakruemel ,

Bei dem Tier sieht man die Tasthaare es ist KEINE qualzucht und keinesfalls abartig! Abartig ist es, ein Tier, Egal welches aussehen, als abartig zu betiteln! Soviel dazu.

Kommentar von michi57319 ,

Wer Mutanten willentlich weiter züchtet, ist abartig.

Ich kann mir gut vorstellen, daß diese Rasse für Gollum Pate gestanden hat.

Kommentar von October2011 ,

Bei dem Tier sieht man die Tasthaar

Setz' dir mal eine Brille auf! Bei beiden Katzen sieht man, dass sie keine Vibrissen haben!!

October

Kommentar von michi57319 ,

Danke!

Antwort
von palusa, 98

hauskatzen sind grundsätzlich nicht gefährlich.

das da ist entweder ne sphynx oder ne peterbald. das sind die nacktkatzen. beides qualzuchten. das fell ist nicht nur verzierung sondern hat seinen sinn und zweck und du siehst ja auch dass die katze keine schnurrhaare hat.. armes ding

da diese katzen nciht in den freigang dürfen (sie kommen weder mit viel sonne noch mit schnee klar) ist paarhaltung eigentlich verpflichtend... es sei denn die katze duldet keine anderen um sich

Kommentar von Apache2002 ,

Die haben nicht eine sondern 2 Katzen mein Schwager hat mir gerade geschrieben dass sind 2 verschiedene Katzen die Katze die so guckt ist weiblich und die wo Männchen macht männlich ,habe gedacht es handelt sich nur um eine Katze

Kommentar von xbumblebee ,

Im ersten Bild kannst du die Zweite auch unter der Decke sehen.

Stimme palusa da voll und ganz zu - allein dass sie keine Tasthaare haben.. Soweit ich gehört hab wurde die Zucht in DE verboten, und das auch zu Recht.

Kommentar von palusa ,

oh die hab ich gestern nicht gesehen :) stimmt

Antwort
von maxi6, 57

Ja, das sind Aliens und sie sind brandgefährlich!

Aber Spass beiseite, das sind sogenannte Nacktkatzen, also ne Zucht ohne Haare und in meinen Augen aus dem Grund auch ne Qualzucht, die ich niemals selber kaufen würde.

Diese Katzen sind genauso gefährlich wie jede andere Katze auch, heisst, dass auch sie sich bei Bedarf mit Krallen und Zähnen wehren können, aber ansonsten ganz normale Katzen, einfach ohne Fell sind.

Antwort
von LanceHaze, 114

HAHHAAH das ist doch keine gefährliche Katze nur weil die gefährlich aussieht. Das ist eine Nacktkatze.

Antwort
von Vegakruemel, 44

Das ist eine Sphynx, umgangssprachlich Nacktkatze. Sie sind keinesfalls nur nackt. Es gibt sie in verschiedenen Haarlängen.

Und es sind KEINE Qualzuchten!!!

Kommentar von October2011 ,

Dann lies mal dasGutachten zum Qualzuchtparagraphen 11b. Dort wird die Sphynx explizit als Qualzuchtrasse aufgeführt.

October

Kommentar von Vegakruemel ,

Eine Sphynx gilt als Qualzucht wenn die Tasthaare fehlen.
Jeder seriöse Züchter achtet darauf. Die ohne Tasthaare sind meist aus dem Ausland importiert. Ich habe selber Sphynx und weiß wovon ich spreche. Das Problem dabei ist dass die aus dem Ausland meist wesentlich günstiger sind.

Ich frage mich nur immer warum gerade Nacktkatzen in das Visir rücken, wo doch ein Mops oder ein Perser auch Qualzuchten sind.

Kommentar von October2011 ,

Ja, die Sphynx ist eine Qualzucht weil den Katzen die Tasthaare fehlen. Das hast du absolut richtig erkannt.

Nacktkatzen haben keine normal lange Vibrissen, egal ob sie in Deutschland oder im Ausland gezüchtet wurde.

Von den Züchtern dieser Qualzucht werden gerne mal Katzen mit brüchigen und kurzen Vibrissen als Katzen mit richtigen Tasthaaren bezeichnet. Nur dass das solche kaputten Vibrissen nicht die Funktionen gesunder Vibrissen übernehmen können.

Dazu kommt dann noch das fehlende oder kaum ausgebildete Fell. Diese Katzen besitzen keinen UV Schutz und haben Wärmeisolation durch das fehlende Fell.

October

p.s. Möpse und Peke Face Perser sind im Gutachten zum Qualzuchtparagraphen ebenfalls aufgeführt und werden kontrovers diskutiert. Wobei es da einen wesentlichen Unterschied gibt - bei diesen Rassen gibt es Züchter, die von der Extremform weg wollen hin zu gesünderen Tieren. Das ist bei den Nacktkatzen leider nicht so, da wird einfach weiterhin abgestritten dass eine Katze Fell und Vibrissen braucht :-(

Kommentar von Vegakruemel ,

Eine Sphynx hat eine dickere Fettschicht als normale Katzen. D.h. Sie sind durchaus in der Lage ihren Wärmehaushalt auch draußen zu regulieren.

Zudem hat meine Sphynx längere Tasthaare als meine beiden sibirischen Waldkatzen. Ich denke es gibt immer solche und solche aber ein Tier als abartig zu bezeichnen ist schlichtweg unangemessen.

Ich habe meinen vorherigen Sphynx aus schlechter Haltung und meine jetzige wurde an der Raststätte ausgesetzt. Ich kann nicht sagen dass sich einer der beiden durchs Leben gequält hat. Ganz im Gegenteil sie waren sogar zeitweise problemlos Freigänger.

Ich denke man muss immer beide Seiten sehen.

Antwort
von Heavengotmyhero, 86

Das ist einfach ne Katze wie jede andere auch. Hat halt nur keine haare. Wurde für alegiker gezüchtet.

Kommentar von Apache2002 ,

Nein sie weiss nicht wie die Rasse heisst aber die wird schon seit über 300 Jahre so geboren also nicht gezüchtet, so jedenfalls hat es meine Schwester in Facebook geschrieben 

Kommentar von palusa ,

die schnurrhaarlosen katzen sind immer qualzuchten, egal wie alt oder wichtig man sie macht. allein die tatsache dass da keine tasthaare sind reicht schon.


die sphynx lässt sich bis ca 1900 zurückverfolgen. das ist die älteste abbildung. die peterbald ist keine 50 jahre alt. die don sphynx keine 30. und das sind die einzigen nacktkatzenrassen. nix da 300 jahre


der sphynx wird irgendwas von wegen "schon bei den azteken" nachgesagt. das ist legende. das früheste abbild oder erwähnugn einer nacktkatze ist etwas mehr als 100 jahre her


und ohne den menschen, der diesen genetischen fehler geschützt und ernährt hat, wäre diese nacktkatze ziemlich schnell gestorben, sie kommen mit umwelteinflüssen nicht klar. der mensch fands aber toll, hat sie in seie obhut genommen und dafür gesorgt dass es noch mehr davon gab. und DAS ist zucht


was es nciht ist ist ne alelrgiker-katze. allergiker reagieren auf speichel, nciht auf haare. und die katzen haben speichel^^

Kommentar von October2011 ,

Nein sie weiss nicht wie die Rasse heisst aber die wird schon seit über 300 Jahre so geboren also nicht gezüchtet,

Das ist leider nicht richtig. Dieser Unsinn wird den Käufern erzählt damit sie glauben es sei eine "natürliche" Rasse.

Alle Canadien Sphynx Katzen stammen von einer einzigen Kater ab, die 1966 geboren wurde. Diese Kitten wurde als erwachsener Kater gezielt mit seiner Mutter verpaart um weitere haarlose Katzen zu erhalten. Und so etwas nennt man eine gezielte Zucht.

October

Kommentar von michi57319 ,

Tausend Daumen für dich palusa. Vielen Dank für die Klarstellung, daß hier an sich nicht lebensfähige Mutanten gezüchtet wurden und werden.

Kommentar von Heavengotmyhero ,

immer diese Besserwisser hier. Meine Meinung habe ich dazu geschrieben, dabei bleibe ich und jetzt reichts hier auch mal.

Kommentar von michi57319 ,

Lern- und beratungsresistent?

Antwort
von zeytiin, 97

Nein aber diese katzten werden sehr schnell krank und sind sehr empfindlich

Antwort
von Chaoist, 70

Das ist eine Sphynx, auch bekannt als Nacktkatze. Ein grauenvolles Beispiel menschlicher Perversion XD

https://de.wikipedia.org/wiki/Sphynx-Katze

Antwort
von ALLcharALL, 72

Nein ist sie nicht . Ich glaube die Katze hieß i.was mit nackt , sie sind so berühmt weil sie so eklig aussehen...wie man auf den Bildern erkennen kann^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten