Frage von BeetleJuice1488, 165

Was ist das für eine hübsche Schlange?

Hab sie eben beim Spazierengehen entdeckt! Handelt es sich um eine Kreuzotter?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Infomercial, 43

Mit ziemlicher Sicherheit ne Schlingnatter. Die relativ blasse Rückenfärbung deutet darauf hin, daß sie sich bald häuten wird.

Zur Identifikation: Dunkler Hinterkopf sowie der deutlich abgesetzte dunkle Längstreifen entlang es Oberkiefers vor bzw. hinter dem Auge sowie die Gelben/Sandfarbenen Augen

Kommentar von BeetleJuice1488 ,

Super Antwort :) 

Antwort
von botanicus, 67

Das ist ziemlich sicher eine Schlingnatter (auch: Glattnatter). Hübsches Bild! Habe die Schlange auch noch nie in natura gesehen, ist aber in weiten Teilen Deutschlands nicht selten.

Kommentar von BeetleJuice1488 ,

Danke dir, denke jetzt auch das es eine Schlingnatter ist, bin froh das ich eine sehen konnte :)

Kommentar von rlstevenson ,

Stimmt - Kopfzeichnung spricht dafür! Leider sieht man immer weniger Schlangen in Deutschland.

Antwort
von matmatmat, 36

Schlingnatter. Steht unter Naturschutz. Glückwunsch eine gesehen zu haben.

Kreuzotter ist viel dunkler und hat noch dunklere "kreuze" auf dem rücken.

Kommentar von BeetleJuice1488 ,

Danke bin auch froh das ich dieses Prachtexemplar sehen konnte :)))

Kommentar von MarkusPK ,

Könnte auch eine Ringelnatter sein. Man müsste den Bauch sehen, der ist bei Schlingnattern nämlich niemals hell.

Antwort
von LeaTigerauge, 62

Ich würde auch sagen dass das eine schlingnatter ist.

übrigens toll , dass du nicht kreischend wegrennst , sondern dich dafür interessierst :)

Kommentar von BeetleJuice1488 ,

Bin ja auch ein Wikinger ^^ ich liebe Tiere :)

Kommentar von LeaTigerauge ,

ja schlangen sind ja auch toll :)

Kommentar von BeetleJuice1488 ,

Ja sehr faszinierende Tiere, hatte gestern auch das Glück eine Gemeine Tapezierspinne zu fotografieren :) 

Antwort
von taunide, 51

Das scheint eine Schlingnatter zu sein - schönes Tier.

Kommentar von BeetleJuice1488 ,

Ja ist denk sicher eine, danke für deine Antwort! 

Antwort
von Tonydi, 13

Ist eine schlingnatter...

Hast n lauf wa? Tapezierspinne und schlingnatter gefunden... gratz! :D

Kommentar von BeetleJuice1488 ,

Danke dir :) ja hab wohl glück in der Beziehung, bin froh das ich diese Prachtexemplare sehen konnte :))) 

Antwort
von MarkusPK, 38

Nein, aber eine Ringelnatter. Die sind im Gegensatz zur Kreuzotter aber ungiftig und völlig harmlos.

Kommentar von botanicus ,

Keine Ringelnatter.

Kommentar von MarkusPK ,

Doch, ich denke schon. Es könnte auch eine Schlingnatter sein, aber wenn man den Bauch nicht sehen kann, ist das echt schwer zu sagen. Der Bauch einer Schlingnatter ist niemals weißlich, sondern im gleichen Ton gefärbt wie der übrige Körper. Da Ringelnattern aber häufiger sind als die vom Aussterben bedrohten Schlingnattern, tendiere ich zur Ringelnatter.

Kommentar von Herb3472 ,

Von der Zeichnung her ist es eine Schlingnatter.

Kommentar von matmatmat ,

Die Ringelnatter hat doch auch gelbe Flecken am Hinterkopf? Die kann ich hier nicht sehen :-/

Kommentar von MarkusPK ,

Naja, wenn sie kurz vor der Häutung steht können sich diese Flecken schon einmal aufhellen... Aber wie gesagt Schlingnatter kann auch sein. Nur sind die sehr selten, weshalb ich zuerst an die Ringelnatter gedacht habe.

Antwort
von BrightSunrise, 71

Wie groß ist sie?

Sieht für mich eher nach Blindschleiche aus.

Kreuzotter eher nicht.

Grüße

Kommentar von botanicus ,

Weder noch!

Kommentar von BrightSunrise ,

Ja, habe es mir grade auch nochmal genauer angeguckt, eher eine Natter.

Kommentar von Herb3472 ,

Eine Blindschleiche ist glatt und hat keine Zeichnung. Das ist eine Schlingnatter.

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich wurde schon korrigiert und habe meinen Fehler eingestanden. ;)

Antwort
von Herb3472, 23
Antwort
von rlstevenson, 59

Nö, sieht eher nach einer Ringelnatter aus. Hat sie halbmondförmige gelbe Flecken an der Seite des Kopfes?

Kommentar von matmatmat ,

Schlingnatter könnt auch sein, oder? Ja, den Kopf von der Seite sehen zu können würde helfen.

Ringelnatter sollte doch auch oben auf dem Kopf helle Flecken haben?

Kommentar von Herb3472 ,

Ja, ist eine Schlingnatter.

Antwort
von Infomercial, 41

Ne Kreuzotter ist es definitv nicht. Dazu ist die Kopfform nicht dreieckig genug (sie ist zu schmal - länglich) und die Musterung aufm Rücken stimmt nicht und ist zudem zu schwach (farblich) ausgeprägt.

Wo hast du die gefunden?

Kommentar von Infomercial ,

Sieht für mich stark nach einer aus der Familie der Nattern aus.

Kommentar von BeetleJuice1488 ,

Im Weinberg :) Danke für dein Kommentar, ist eine Schlingnatter

Antwort
von Brainus, 38

google suche sagt ja. Es gibt nur wenige größere Schlange in D

Kommentar von botanicus ,

Google hat anscheinend keine Ahnung. Woher auch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten