Was ist das für eine Blase am Ohr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Herpes, so ein Ding hatte ich gelegentlich im Gehörgang. Lass es von einem Arzt ansehen, wenn du das immer wieder hast.

So etwas kann sich ins Ohr verirren und einen Ausfall des Gleichgewichtsorgans bewirken. Eine ganz üble Sache, kann ich dir aus Erfahrung sagen.

Wenn man Glück hat geht das in ein paar Tagen weg. Wenn nicht, ist man einige Wochen richtig schwer behindert und viel Therapie und Hilfe. Allein kann man dann nicht mehr zurecht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auch auf eine Wasserblase tippen. Einfach mal mit einer sterilen Nadel reinstechen. Tut nicht weh und die Flüssigkeit läuft ziemlich schnell ab. Wenn sie dich nicht stört, bis auf die Optik, kannst du, denke ich, auf den Arzt verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht mir wie eine Wasserblase aus. Allerdings solltest du das mal einem Arzt zeigen, wenn du das schon öfters hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung