Frage von RonnyOeppis, 126

Was ist das für eine beissende Fliege?

Ist ca. 10mm gross, rennt am Boden schnurgerade wie ein Käfer, fliegt wie eine Stubenfliege, wandert auch z.B. auf dem Arm rum wie eine harmlose Fliege - aber kann dann mit einem Mal zubeissen oder stechen oder zwicken. Körper ähnelt einer Fliege, ist definitiv keine Bremse und hat im Gegensatz zum "Wadenstecher" weitgehend braune Flügel. Hat jemand eine Idee dazu?

Antwort
von Hamloer, 57

Also ich würde sagen, dass es eine Lausfliegen Art ist (Hippoboscidae) die legen ihre Flügel so über sich zusammen, laufen zügig und können stechen bzw. beißen.

Das währen außerdem auch die einzigen stechenden Zweiflügler die mir einfallen, außer eben Bremsen, diversen Stechmücken und dem Wadenstecher.

Eine Schabe ist das auf jeden Fall nicht!

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Insekten, 35

Das ist niemals eine Schabe! Weder eine Waldschabe - noch eine andere.

Sieht mir nach einer Schnepfenfliege aus. Gibt einige davon:

http://www.orion-berlin.de/diptera/liste_fliegen.php?Fam=Rhagionidae&Fam_d=S...

Und diese Schnepfenfliegen können tatsächlich auch stechen.

Antwort
von michi57319, 65

Würde dir der Name jetzt helfen?

Wenn das Insekt beißt, fliegt es raus. Tot, oder lebendig.

Kommentar von RonnyOeppis ,

Tot ist das Vieh bereits. Aber wenn ich wüsste, was es ist, könnte ich abschätzen wie es rein gekommen ist, und ob da vielleicht wo ein Nest sein könnte - war nämlich bereits die Zweite in zwei Tagen. Und ganz abgesehen davon war ich recht baff, dass eine Fliege so unangenehm "beissen" kann - das macht dann halt neugierig

Antwort
von AntiBan, 67

Sieht irgendwie aus wie eine Schabe. Was nicht heisst dass es eine ist. Aber vielleicht solltest du sie mal aus der WOhnung kicken nur um sicher zu gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten