Frage von Bibi125, 127

Was ist das für ein Tier und welche Hausmittel helfen dagegen?

Siehe Foto, die Tiere sehe ich sehr selten. können die auch von draußen reinkommen, auf jeden Fall entferne ich sie. Aber mich würde interessieren wie man dagegen vorgehen kann! Möglichst ein Hausmittel wäre schon kennt da einer eins?

Antwort
von SonjaLP1, 46

Es handelt sich um eine Larve des Wollkrautblütenkäfer siehe Link - http://www.naturspaziergang.de/Kaefer/Dermestidae/Anthrenus\_verbasci.htm

http://www.arthropodafotos.de/dbsp.php?lang=deu&sc=0&ta=t\_35\_coleo\_po...

Der Wollkrautblütenkäfer gilt als einer der häufigsten Textilschädlinge.

Die Larven befallen zum Beispiel Wolltextilien, Wollteppiche, Polstermöbel, Felle oder ausgestopfte Tiere.

Mehr Infos , siehe Link - http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/...

Speckkäfer Bekämpfen - http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/speckkaefer.html

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm\_Seiten/Wollkrautbluetenkaefer-An...


 

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Tiere, 30

Das sind die Larven einer Speckkäferart, welcher auch  immer.

http://www.gezieferwelt.de/Bostrychiformia.html

Sie könnten zwar von draußen reinkommen, wahrscheinlicher ist aber, daß der Ursprung im Haus zu finden ist.

http://www.gartenlexikon.de/gartenpraxis/pflanzenschutz/schaedlinge/speckkaefer-...

Kommentar von antnschnobe ,

Niemand hier kann aufgrund dieses Bildes die Speckkäferart genau bestimmen. Nur daß es eine der vielen Speckkäferlarven ist, ist sicher.

Es gibt so viele verschiedene, bei denen die Larven nur unter dem Mikroskop von Spezialisten unterschieden werden können.

Auch der Teppichkäfer gehört dazu:

http://www.ungeziefer-und-schaedlinge.de/teppichkaefer-bekaempfen.php

Und die Bekämpfung bleibt immer die gleiche, egal wie die Art Speckkäfer nun auch heißt.

Antwort
von amiliii, 25

das is definitiv keine kellerassel :D was es is weiß ich aber au nich..

Antwort
von Jasminanne, 14

Ich weiß zwar nicht welcher Käfer das ist. Aber ich würde das Tier einfach raus tun, weiter weg von deinem Haus, damit es nicht noch mal reinkommt.(;

Antwort
von FBIfANno1, 37

gut kellerassel würde ich auch sagen.

wenn du wirklich ein mittel dafür haben willst hier

http://www.matecra.de/produkte/alphabetisch/produkt/article/ug-8.html

Kommentar von Bibi125 ,

Das Tier ist nur 3mm wie kann das eine Kellerassel sein? 

Kommentar von FBIfANno1 ,

es gibt verschiedene assel arten ... die richtige jetzt für das bild zu finden ist schon schwer, aber es geht in die richtung

Antwort
von Matzesmaus, 40

Das ist eine Kellerassel, ganz harmlose Tierchen.

Kommentar von Bibi125 ,

:D Kellerasseln sind größer. Sie haben keine Haare und sehen anders aus als das da. :ooo

Kommentar von Matzesmaus ,

Haare kann ich auf dem Bild nicht erkennen, die Größe auch nicht. Besorgniserregend finde ich es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten