Frage von yuunash, 29

Was ist das für ein Spiel was er treibt?

Vermutlich liegt alles auf der Hand, denn klar denken kann ich noch. Dennoch ergeben einige Details keinen Sinn und deshalb seid ihr gefragt ;-) Ich stehe seit einigen Wochen in engem Kontakt mit einem Mann, in der Kiste sind wir aber noch nicht gelandet - wahrscheinlich weil ich noch den klaren Verstand besitze. Ich weiß, dass er verheiratet ist -allerdings streitet er das bis auf Teufel komm raus ab. Es gibt dafür aber klare Indizien, vorallem in der heutigen Zeit, wo social Media ja das A und O sind. Mit SEINER Frau hat er auch Kinder, das weiß ich aber offiziell von ihm. Soweit so gut. Ich brach vor einiger Zeit den Kontakt zu ihm ab. Zu viele Ungereimtheiten, zu viele Forderungen seinerseits. Vor ein paar Tagen suchte er wieder den Kontakt, fragte alltägliche Dinge und wir kamen auch wieder ganz normal ins Gespräch. Ich sagte ihm, dass das ganze Spiel für mich beendet ist. Er ist nett und wir können ja eine stinknormale Freundschaft führen. Er nahm das nicht für voll. Er erklärte mir stundenlang, dass all das kein Spiel für ihn ist, auch wenn das sehr merkwürdig klingt, er meine alles ernst. Natürlich nahm ich das ganze Gelaber nicht ernst und habe ihn einfach weiter wahnsinnig blöden Müll labern lassen. Vermutlich ließt er nebenbei Frauenzeitschriften, um all das zu sagen, was eine Frau hören will. Seit 2 Tagen aber wird alles wieder sehr komisch. Er wird seit diesen 2 Tagen wieder sehr großkotzig. Er verlangt Fotos, die ich ihm aber nicht schicke. Er geht stinknormalen Fragen aus dem Weg, er legt teilweise ein sehr albernes Verhalten an den Tag. Was soll das alles? Erst so - dann so? Soll ich für ihn wirklich nur fürs Bett taugen? Ich mag ihn als Menschen sehr, ich kann mit ihm über Gott und die Welt reden - so wie es stinknormale Freunde eben tun, das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb ich den Kontakt wieder zu gelassen hab. Seine Forderungen, seine Unehrlichkeit mir gegenüber aber stört mich sehr. Was würdet ihr an meiner Stelle denn machen?

Antwort
von GoodFella2306, 7

Das hängt alles von deiner persönlichen Entscheidung ab. Wenn es für dich okay ist, dass er einfach nur mit dir schläft und dann wieder zu seiner Familie zurückkehrt, dann tu es.

Aber so wie es hier aussieht, verändert sich seiner Ausdrucksweise je nachdem, wie seine persönliche Stimmungslage gerade ist. Ganz so wie bei Frauen halt auch. Mal versucht er dir Honig um den Bart zu schmieren, dann versucht er wieder auf eine fordernde Art und Weise, bei dir zu landen. Letztendlich wird es Ihnen mit Sicherheit nur um eines gehen.

Antwort
von Pocaahontaas, 12

Wie wärs mit ihm den Kontakt abzubrechen? Du sollten deine wertvolle Zeit nicht verschwenden, denn wie du schon geschrieben hast ist er verheiratet. Und ich meine das sagt doch alles schon aus. Meine Meinung nach einmal Betrüger immer Betrüger, wenn er schon seine Frau mit dir betrügt. Und ja betrügen heißt nicht nur im Bett landen. Der Kontakt mit anderen Frauen sollte auch schon ein Grund sein. Und Freundschaft ? Mein Empfinden nach gibt es keine Freundschaften zwischen Mann und Frau.
Alles gute auf dein weiteren Weg.

Antwort
von Lance3015, 10

man hört aus deiner frage ja sofort raus, dass du anscheinend selber kb auf ihn hast. klingt mir auch sehr nachvollziehbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten