Frage von Splashymelon, 30

Was ist das für ein roter Fleck am Oberschenkel?

Hallo Leute! Gestern beim Inliner fahren wurde ich vom so einem Insekt gestochen ich habe es aber nicht mehr gesehen. Dann war alles um den Stich sehr rot und in der Mitte war Blut. Ich ließ es so und machte mir keine Sorgen weiter drum. Heute beim anziehen habe ich plötzlich bemerkt das der Stich viel größer und dicker wurde. Jucken tut es nur leicht tut garnicht weh und die einstich stelle sieht man auch nicht mehr. Soll ich mir Sorgen machen oder ist das harmlos? Danke im Vorraus!

Antwort
von Chumacera, 13

Ich vermute, dass das der Biss (nicht Stich!) einer Pferdebremse ist. Diese Bisse tun höllisch weh, später fangen sie dann an zu jucken. Außerdem laufen sie so auseinander und sind ganz hart und warm. Später wird die Stelle dann immer mehr dunkelrot und das Gift arbeitet sich langsam ab, wodurch sie dann wieder kleiner wird.

Sorgen brauchst du dir deswegen keine zu machen. Diese Bisse sind zwar unangenehm und es dauert ziemlich lange, bis du da nichts mehr siehst, gefährlich sind sie aber nicht.

Falls du das nicht schon im Haus hast, würde ich mir Fenistil mit 0,5% Kortison holen und die Bissstelle regelmäßig damit einreiben. Wenn du magst, kannst du sie auch ab und zu kühlen, aber wie gesagt, es kann erfahrungsgemäß bis zu zwei Wochen dauern, bis du nichts mehr siehst.

Antwort
von Quiniti, 13

Das ist wahrscheinlich ein ganz gewöhnlicher Mückenstich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten