Frage von Swagboy96, 60

was ist das für ein pilz (mit bild)?

könnte blauender täubling oder blauender grünspanträuschling sein pls hilfe bei der bestimmung merkmale: blauende hutspitze, weiße ränder bräunliche lamellen weißer stiel

Antwort
von Silo123, 15

Sicher kein Täubling, weder vom Habitus, noch von Deinem geschilderten Bruchverhalten. Mir ist das Foto ein bßchen arg unscharf. Einen Blauen Träuschling würde ich für möglich halten.

Wenn ja müßte er eine klebrige , abziehbare Huthaut haben. Mir erscheinen die Lamellen nach dem Foto eigentlich zu hell, aber wenn Du schreibst: bräunlich: ich würde die Lamellen bei Grünspanträuschlingen und blauen Träuschlingen am ehesten als graubraun bezeichen.

Unterhalb der Ringzone sollte der Stiel etwas schuppig sein.

Aber dieses sind nur Anregungen zur Absicherung. Keine sichere Bestimmung. Dafür ist schon alleine das Foto zu unscharf.

PS. Daß man Pilze, wo man nicht 100% sicher ist, nicht ißt, dürfte selbstverständlich sein.


Antwort
von nutzlooos, 20

sind die lammellen leicht brüchig???

ist der stiel brechend (wie ein apfelstück)?????

bricht das hutfleisch faserig??? 

Kommentar von Swagboy96 ,

hab getestet, lamellen sind biegsam, stiel ist wie apfelstück und das hutfleisch ist faserig ähnlich wie die ränder von risspilz

Kommentar von nutzlooos ,

 allein das faserige hutfleisch ist (so wie ich meine) ein klares zeichen das es KEIN täubling ist, außer den graustiel täublingen haben keine täublinge elastische lammellen 

Kommentar von nutzlooos ,

mit fasrig, meine ich ob sie faserig brechen......siehst du das mein ich , meld dich dort an und fang an zu pauken :)

Kommentar von Silo123 ,

Ja, kein Täubling, Graustieltäublinge haben auch brüchige Lamellen, die mit den biegsamen Lamellen sind Frauentäublinge.

Kommentar von nutzlooos ,

ich sag ja...bin ein absoluter anfänger :( 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten