Frage von Skeletor, 57

Was ist das für ein Lebewesen in meinem Aquarium?

Ich habe in meinem Garnelenbecken/Aufzuchtbecken ein neues, mir unbekanntes Lebewesen entdeckt, das ich nicht bestimmen kann.

Kann mir jemand helfen?

Gemeint sind nicht die Garnelen, Wasserflöhe, oder Schnecken auf dem Bild, sondern dieses längliche, wurmartige Ding, mit den zwei Luft blasen vorne und hinten am länglichen Körper und den schwarzen Augen...

Es bewegt sich im Wasser durch verwinden des Körpers.

Hat jemand eine Ahnung was das ist, oder was das werden könnte?

Als Hinweis: ich hatte vor kurzem Lebendfutter (also Wasserflöhe) vom Händler gefüttert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DedeM, 51

Moin,

für mich sieht das eher nach einer Mückenlarve aus. Es ist auf jeden Fall kein (mir bekannter) Nematode!

Guckst du hier:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fimg.fotocommunity.com%2Fweiss...

LG von der Waterkant.

Kommentar von Skeletor ,

Danke für die schnelle Antwort! 

Ja, genau so sieht die Larve aus.

Herzlichen Dank!

Antwort
von SonjaLP1, 51

Es könnte sich um weiße Mückenlarven handeln , bin mir aber nicht sicher .?

http://www.aquaristik-consulting.de/lebendfutter/131-weisse-mueckenlarven

Kommentar von Skeletor ,

Danke für den Link!

Antwort
von myinnercave, 57

Könnten Nematoden sein.

Kommentar von Skeletor ,

Danke für die Antwort. 

Wie groß wird er denn noch? Im Augenblick hat er etwa 1 cm Länge. 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fadenwürmer

Hier steht das es größtenteils Parasiten sind. Kann der den anderen Aquariumbewohnern oder  Pflanzen gefährlich werden? 

Kommentar von myinnercave ,

Ich glaube die werden nur 1 1/2 Zentimeter groß. Sie können weder für dich, noch für die Fische gefährlich werden. Wir haben damals einfach Knoblauch ins Wasser getan, am Abend waren sie dann weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community