Frage von Chriphirus, 29

Was ist das für ein lautes Gerät (Heizung, Pumpe)?

Es steht bei uns unten im Keller (Mehrparteienhaus) und scheint etwas mit der Heizung oder dem Warmwasser im Allgemeinen zu tun zu haben, es wird von Monat zu Monat immer lauter, doch die tun nix, und heute (bei 2°C Aussentemperatur in der Nacht) war es so laut wie noch nie. Darf das nachts überhaupt so laut laufen, dass man es schlafraubend hört? Und was ist das genau für ein Gerät (siehe Bilder), bessere Fotos konnte ich leider nicht machen. Kann man da auf Schmerzensgeld klagen, wir können deswegen seit Jahren nicht mehr richtig schlafen.

Antwort
von quantthomas, 21

Bei dieser Dunkelheit kann man schwer erkennen, was für ein Gerät das ist.

Vielleicht eine Gas-Therme, In der eine Heizkreispumpe ächzend ihre mühevolle Arbeit macht.oder ein Fernwärmekasten.

Kann sein, daß diese Pumpe die Ursache für den Lärm ist. Am häufigsten ist die Ursache ein "Lagerschaden" , der gewöhnlich mit viel Lärm verbunden ist. 

Ein Fachmann sollte mal einen Blick drauf werfen.

Antwort
von ponter, 14

Mit Nachdruck weiterhin die Hausverwaltung informieren, mit anderen Mieter darüber sprechen, damit diese ebenfalls die Hausverwaltung konsultieren.

Ein Schreiben aufsetzen, mit der Androhung einer Mietkürzung. Wenn weiterhin nichts geschieht, die Mieze kürzen.

Vorher im Internet noch einmal ausführlich informieren.

Antwort
von ApfelTea, 29

Nein es sollte nicht so laut sein. Hast du dem Vermieter nie was davon gesagt?

Kommentar von Chriphirus ,

Doch, wie gesagt, sie kümmern sich nicht darum (Genossenschaft)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community