Frage von Clarienchen, 72

Was ist das für ein Küken und was gibt man ihm zu fressen?

Hallo, ich brauche eure Hilfe. Dieses Vogelbaby wurde gefunden, nass und kalt. Jetzt ist es warm eingewickelt. Wir hoffen, dass es nicht stirbt. Wir können es auch nicht mehr zu seiner Mutter zurückgeben, da sie es nicht mehr annehmen würde... Wir wissen leider nicht, was es frisst, da wir die Vogelart nicht bestimmen können. Das Küken hat gräuliches Gefieder und schon ein paar Federn. Am Kopf ist eine schwarze Stelle und unterhalb des Schnabels ist es gelb. Sobald jemand die Vogelart erkennt und vielleicht auch weiß, was man dem Küken am besten zu fressen geben sollte, antwortet bitte. Vielen Dank!

Antwort
von PITinFR, 42

Ruf doch bitte einen Tierarzt an! Es sollte auch nicht zu lange dauern; in der Natur werden die Jungvögel ja auch sehr oft gefüttert. Wir haben früher eingeweichten Zwieback gegeben, aber ob das richtig war? Keine Ahnung.

Antwort
von pupybi, 35

Ich bin kein Vogelexperte, aber ich habe die Bilder jetzt mal mit ein paar Vogelarten (mit deren Küken) verglichen und es sieht für mich sehr nach einem Dohlenküken aus.

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/jungrnahrung.html

Das ist ein Link zur Fütterung von Rabenvögeln, der zweite, weshalb man Rabenvögel nicht allein aufziehen sollte. Ich weiß, ihr habt nur ein Küken, aber darum solltet ihr es am besten schnellstmöglich an eine Auffangstation abgeben.

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/jungrabe.html

Ich wünsche viel Glück

LG :)


Antwort
von halbsowichtig, 12

Wir können es auch nicht mehr zu seiner Mutter zurückgeben, da sie es nicht mehr annehmen würde...

Woher wisst ihr das, wie lange habt ihr es versucht?

Wenn du das Küken nicht zurück ins Nest legen willst, dann bring es wenigstens zu einer Tierklinik oder Auffangstation.

Antwort
von Daniasaurus, 20

Hallo,

Ein Wildvogelküken gehört nicht in Unerfahrene Hände, bitte Wende dich an ein Tierheim oder an eine Wildvogelstation in deiner Nähe.

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community