Frage von CookieHoran, 339

Was ist das für ein Knubbel an meinen After?

Hey, ich habe eine etwas ehr unangenehmere Frage... und zwar hab ich seid Heute auf einmal so einen kleinen Knubbel am After also direkt am After Loch... ich habe keine genaue Ahnung was das ist. Er ist nicht besonders groß und hautfarbig 😅 ich hab im Internet geschaut und da steht das es eventuell "Analthrombose" sein könnte. Jetzt hab ich etwas Angst. Ich trau mich nicht mit meiner Mutter darüber zu reden geschweige denn zum Arzt zu gehen. Außerdem hab ich angst das beim "kacken" nichts raus kommt 😅 weil halt dieser Knubbel davor ist. Also könnte das Analthrombose sein und wie kann man das behandeln? :/ hab im allgemeinen ein bisschen Angst und Panik weil ich nicht weiß was das ist. Wovon es kommt und was ich tun soll :( kann mir jemand helfen? Außerdem bin ich 15 und im Internet steht das man dass zwischen 20-55 bekommt. Deswegen bin ich etwas unsicher :/

Antwort
von Negreira, 251

Das könnte eine offenliegende Hämorrhoide sein. Die sitzen normalerweise innen auf dem Darm, können aber auch schon mal nach außen gehen und sind manchmal schmerzhaft und unangenehm.

Es gibt Spezialisten für so etwas, sog. Proktologen, auch Gastroenterologen kenne ich, die so etwas entfernen. Das tut überhaupt nicht weh, Du merkst gar nichts davon. Also geh es an, es könnte nämlich, wenn man zu feste reibt oder es zu jucken und brennen anfängt, auch bluten. Deshalb mußt Du zu einem Arzt, aber es ist wirklich nichts, wofür Du Dich fürchten oder schämen mußt. Die Hälfte aller Menschen hat Hämorrhoiden.

Antwort
von heroofwar, 253

Um einen Arztbesuch wirst du nicht drum herum kommen. Wir sind keine Ärzte und können dir da gar nichts raten. Das einzigste was ich dir eben empfehle ist es einen Arzt aufzusuchen und mit ihm das Problem zu besprechen.

Kommentar von CookieHoran ,

Wenn das nicht so unangenehm wäre 😅

Kommentar von heroofwar ,

Ärzte besprechen solche Dinge so oft mit Patienten. Da bist du nicht der einzigste Patient. (; Für den Arzt ist sowas genauso normal wie für einen Bäcker Brötchen zu backen. (;

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community