Frage von Andreaqwert, 170

Was ist das für ein Kästchen im Wohnzimmer?

Nach Umzug haben wir in der neuen Wohnung 4 Kästchen so groß wie eine Steckdose an der Wand (3im WZ, 1im SZ) welche 2 Hebel (rot und schwarz) o.ä. beinhalten die aussehen wie eine Sicherung. 2 von diesen sind direkt neben der Steckdose. Kann uns hier jemand helfen ?

Antwort
von oetschai, 48

Könnte sich tatsächlich um Lautsprecher-Wandanschlüsse handeln, um dort Lautsprecherboxen anzuklemmen - rot und schwarz stehen für "+" und "-", damit die Box nicht verpolt angeschlossen wird.

Beim "Betätigen" der Klemmhebel (rot/schwarz) sollte (wenn nicht sowieso sichtbar...) die eigentliche Klemme zum Vorschein kommen, in die die Anschlussdrähte der Box gesteckt werden (der rot markierte in die rote Klemme...).

Ich vermute mal, dass sich irgendwo (im Wohnzimmer?) entweder eine Dose mit 4 Anschlüssen oder 2 nebeneinander liegende mit je 2en befindet; dort, wo die Stereoanlage stehen sollte...

 ... so (oder so ähnlich) sollten die "Kästchen" aussehen...


Kommentar von oetschai ,

...hm hier sollte eigentlich ein Bildchen dabei sein...

ich schicks noch mal...

Kommentar von Andreaqwert ,

Danke, man kann die Hebel betätigen und es sieht so ähnlich aus wie aus deinem Bild.
Passieren beim nach oben drücken tut aber nichts ..nach unten geht es nicht

Kommentar von oetschai ,

Beim Drücken nach oben sollte sich (vermutlich) unterhalb des Hebels ein kleines Loch auftun, in das ein Draht (von der Lautsrecherbox eben) gesteckt werden kann; beim Loslassen wird der Draht festgeklemmt - mehr nicht... aber auch nicht weniger... ;-)

Kommentar von oetschai ,

Es kann auch sein, dass der Hebel einen kleinen Spalt (an der Unterseite) freigibt - es gibt eben verschiedene Bauarten...

Antwort
von FeeGoToCof, 108

Wärmefühler, Thermostate?

Kommentar von Andreaqwert ,

nein, leider nicht 

Antwort
von Realisti, 74

Elektrische Rolladen?

Kommentar von Andreaqwert ,

Danke!

hm,nein, leider nicht , die sind weiter oben. Die Kästchen sind eher in Bodennähe 

Antwort
von Midgarden, 70

Einfach mal betätigen und schauen, was passiert - Hellsehen können wir nicht ;-)

Kommentar von Andreaqwert ,

Danke, passiert gar nichts 

Antwort
von oppenriederhaus, 36

Fehlerstromschutzschalter  (FI oder FDI)

Antwort
von ZickZach, 89

Mach mal ein Foto davon und stell es hier als Anhang rein.

Kommentar von Andreaqwert ,

Danke dir, wie funktioniert dass denn hier mit dem hochladen-ist meine erste Frage sorry 

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Deine allererste Frage hätte lauten sollen: "Wie lade ich auf gutefrage.net Bilder hoch?" ;)

Wenn du eine Frage erstellst, gibt´s unter dem Fragetextfeld außer "weitere Details hinzufügen" noch zwei Buttons: "Bilder" und "Umfrage". Du klickst auf "Bilder" und kannst dann eine oder mehrere Bilddatei/en von deiner Festplatte oder sonstigen verfügbaren lokalen Speichermedien auswählen und hochladen.

Kommentar von Andreaqwert ,

habe es jetzt als mein Profilbild hochgeladen, alles andere war via Smartphone nicht möglich 

Kommentar von Andreaqwert ,

Danke dir

Kommentar von Andreaqwert ,

es hat nicht funktioniert weil ich die App nicht auf dem Smartphone hatte, nun, nach Download geht es - hab die Frage neu eingestellt, danke!

Antwort
von Regenfee, 38

Vielleicht sind das Kabelschächte / anschlüsse für Lautsprecherboxen.

Kommentar von Andreaqwert ,

die gibt's auch aber die sind woanders..

Antwort
von Rambazamba4711, 45

Mach ein Foto davon.

Mehr Text für die Frage?
Einfach auf "Weitere Details hinzufügen" gehen, im Fragestellenformular.
Dann kannst Du noch 3000 zusätzliche Zeichen einfügen.

Kommentar von Andreaqwert ,

habe es jetzt als mein Profilbild hochgeladen, alles andere war via Smartphone nicht möglich

Antwort
von oetschai, 24

Hier (hoffentlich) das Bild zu meiner Antwort:

... so (oder so ähnlich) sollten die "Kästchen" aussehen...


Antwort
von Shany, 36

Schau mal im Internet nach bei www.FragPapi.de

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Wenn ich den Link anklicke, wird eine neue Registrierkarte geöffnet, in der folgender Hinweis zu lesen ist:

www.fragpapi.de
Hier entsteht eine neue Webpräsenz      

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community