Frage von Marittel, 71

Was ist das für ein Käfer,ca.12mm, im letzten Jahr bohrte er sich in die Mirabellen, da dieses Jahr keine vorhanden sind,finde ich ihn auf den Kartoffelblätter?

Antwort
von Bitterkraut, 45

Das ist eine Marienkäferlarve, und die hat sich ganz sicher nicht in die Mirabellen hineingebort. Marienkäferlarven vertilgen Unmengen Blattläuse und sind der beste Freund der Gärtner.

Und das hier ist der lustigste Thread zum Thema, ever: https://www.gutefrage.net/frage/alien-auf-meiner-fensterbank-frisst-kruemelchen

Kommentar von Marittel ,

Oh Danke, das hätte ich ja nie gedacht. Aber letztes Jahr habe ich sie aus den Mirabellen gezogen, da steckte der Kopf drin und nicht nur bei einer?! Wer weiß warum, weshalb und wieso?

Kommentar von Bitterkraut ,

Das kann ich mir gar nicht vorstellen, das sind Räuber, die fressen keine Mirabellen. Möglicherweise waren sie hinter diesen Schädlingen her: http://pflanzenschutzdienst.rp-giessen.de/pflanzenschutzinfothek/obst/pflaume-zw... Die larven beschränken sich nicht auf Blattläuse, denke ich.

Wie auch immer, freu dich über die Helfer. Deiner Ernte schaden sie ganz sicher nicht, die fressen allerlei Blatt- und Fruchtschädlinge und sie sind sehr verfressen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Oder du verwechselst sie mit den Pflaumenwicklerlarven, die bohren sich ins Fruchtfleisch.

Antwort
von LilaPferd1, 42

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten