Frage von HenrikhMaurer, 134

Was ist das für ein Käfer und woher kommt der immer in meinem Zimmer?

Hab hier wirklich alle 2 Wochen so einen schwarzen Käfer an der Wand hängen der vielleicht so 2cm lang und 0,5cm breit ist komplett schwarz 2 solcher 2-3mm Hörner hab es bis jetzt 3x geschafft ihn in den Balkon zu legen aber da er immer wieder kommt hab ich kein bock mehr. Ist dieser Käfer giftig oder so oder kann ich ihn einfach an der Wand lassen und woher kommt der immer her mein Fenster hat nen fliegengitter vor dem Fenster so das nix reinkrabbeln oder klettern kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnurrzel97, 80

Vielleicht ist das ein Ohrenkneifer. Die können durch die Lüftungsschlitze am Fenster hineinkrabbeln! :)

Kommentar von HenrikhMaurer ,

welche Lüftung ist gemeint wenn ich fragen darf?

Kommentar von HenrikhMaurer ,

und was machen ohrkneifer kneifen die wie der Name schon sagt meine Ohren oder sind das einfach nur Käfer?

Kommentar von Schnurrzel97 ,

1. Die Lüftungsschlitze sind außen und innen am Fenster, etwa wie diese hier auf dem Bild:

http://team-massivhaus.karl-5.de/fp-content/images/fenster\_2\_a.png

Ohrenkneifer oder auch Ohrwürmer sind für Menschen vollkommen ungefährlich: Die Zangen werden, je nach Art, bei der Jagd auf kleine Insekten, zur Flügelentfaltung und zur Verteidigung genutzt, nicht zum Kneifen in Ohren, wie der Name scherzhaft suggerieren könnte.


Andere leiten den Namen Ohrwurm von Öhrwurm ab wegen des Nadelöhrs, dem die Hinterzange des männlichen Ohrwurms ähnelt.

Quelle: Wiki

Kommentar von HenrikhMaurer ,

ok danke dir

Kommentar von Schnurrzel97 ,

Gern geschehen! ;-))

Kommentar von Schnurrzel97 ,

Herzlichen Dank für 's Sternchen! (-;

Antwort
von Luftkutscher, 44

Weshalb hast Du das Tierchen nicht fotografiert und das Bild hier beigefügt? Ohne Bild u d nur anhand  Deiner dürftigen Beschreibung ist eine Bestimmung der Art nicht möglich. Ob das Tierchen giftig ist oder nicht, kann ebenfalls ohne Bestimmung der Art nicht festgestellt werden. Andererseits dürfte die Giftigkeit kein Problem darstellen, denn Du musst ja nicht alles essen was Du siehst. 

Kommentar von HenrikhMaurer ,

Geht mit dem Handy leider nicht. Ich benutze die Gutefrage App aus dem Appstore weil es für mich einfach übersichtlicher und einfacher zu benutzen ist als auf dem Browser. Anhänge kann man hier nicht beifügen :)

Antwort
von Yannie3, 82

Evtl ohrenkneifer oder so? Wenn das einer wäre, nein der wäre dann nicht giftig. Vielleicht kommt der durch die Lüftung rein

Kommentar von HenrikhMaurer ,

welche Lüftung mein Zimmer ist ein Viereckiges weiß angemaltes und mit paar Fenstern eingebautes Stück sche'ße die müssen irgendwo anders herkommen

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Tiere, 24

Falls es ein Ohrenkneifer sein sollte , setze ihn dort aus wo es Blumen gibt bzw. Blattläuse > http://www.arthropods.de/insecta/dermaptera/forficulidae/forficulaAuricularia04....

Vielleicht ist es auch ein Schwarzer Moderkäfer  ? > http://www.donauauen.at/nature/fauna/insects/schwarzer-moderkaefer/17464

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten