Was ist das für ein Geräuch, was man in einem stillen Raum hört?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du in einem Raum sitzt der für eine längere Zeit wirklich still, nahezu Geräuschlos ist hörst du anfangs deinen eigenen Puls. Nach noch längerer Zeit fängst du an einfach irgendwelche Geräusche zu hören, da dein Gehirn nicht mit totaler Stille umgehen kann. Es ist es ja nicht gewöhnt "keine Geräusche" zu verarbeiten. Man hört ja immer egal wie wann und wo.

Hallo, es ist nie ganz still. Wenn du dich darauf konzentrierst kannst du das Blut das in deinem Körper ist hören. Es Rauscht in deinem Ohr. Das ist vollkommen normal.

das ist dein pulsierendes blut, das durch deinen kopf fließt

Nein es kommt aus der Reflexion deines Unterbewusstseins, bei mir z.b. höre ich immer einen Sound der von einem Spiel kam das ich an dem tag 6 h lang gespielt hab es brennt sich sozusagen in dein Hirn außer natürlich du hörst Geister dann verschwind aber schnell

Was möchtest Du wissen?