Frage von Daniela711, 88

Was ist das für ein eine Baumart?

Dieser kleine Baum ist zwischen den Platten meiner Terrasse heraus gewachsen, zuerst sah er so wie auf dem ersten Bild aus aber ich musste ihn heraus reissen und habe ihn dabei beschädigt so dass danach kaum noch Blätter und Wurzeln dran waren. Er hat sich im Wasser ziemlich gut erholt und nun ist er seit gut 3 Wochen im Topf mit Erde. Mich würde interessesieren was es tatsächlich ist da mir gesagt wurde ein "wilder Ahorn" aber die Blätter sehen doch anders aus. Wie man auf den letzten beiden Bildern erkennen kann wachsen diese irgendwie anders nach. Vielleicht kennt sich jemand mit Bäumen aus? würde mich über Antworten freuen und vielleicht ob ich diesen im Topf groß ziehen kann. Natürlich wenn er überlebt und mal eine ordentliche Größe erreichen sollte werde ich ihn auch auspflanzen. Ich möchte ja nur dass er eine Chance bekommt :)

Antwort
von jupiter28, 19

das könnte auch eine kleine Haselnuss sein. Gruss

Kommentar von Daniela711 ,

der Stamm sieht zwar ähnlich aus aber die Blätter sind bei meinem nicht so rundlich

Antwort
von defender90, 40

wilden ahorn gibt es nicht , soweit ich weiß , könnte wilder wein sein, bin aber nicht sicher

Kommentar von Daniela711 ,

ohja das wäre natürlich auch möglich dann habe ich vielleicht bald ne Weinrebe auf meiner Terrasse

Antwort
von huldave, 20

Sieht aus wie eine Birke

Kommentar von Nightlover70 ,

Definitiv keine Birke

Antwort
von eltenjohn, 9

es ist eine junge Birke(Betula)

Antwort
von Zeitmeister57, 29

Das wird eine Erle

Kommentar von Daniela711 ,

ich dachte noch an Birke aber das hat man mir schon verneint und ein Ahorn wird es nun bestimmt nicht. Schade aber mal abwarten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten