Frage von Schueler0812, 79

Was ist das für ein Bauteil A3 64M?

Hallo zusammen, ich habe keine Ahnung warum das Bauteil kaputt gegangen ist aber villeicht kann mir ja jemand sagen was das für ein Bauteil ist. Finden tu ich das bei Googel nicht und ein Kondensator kann es ja nicht sein da es die Bezeichung X1 hat. Mich wundert das Zeichen |□| auf der Platine villeicht könnt ihr mir ja helfen.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 43

Okay da steht X1 daneben, aber unter diesem Bauteil ist eindeutig ein Symbol für einen Quarz bzw ähnlichen Schwingungserzeuger zu sehen.

Ich tippe mal auf einen entsprechenden Keramikresonator der 3,64 Megahertz haben sollte. Oder 3,68, habe die genaue Zahl nicht mehr im Kopf.

Hat das irgendwas mit Funk zu tun? CB Funk oder ähnlich?

3,7 bzw 3,8 wäre im 80 Meter Amateurfunkband.
Na, wie weit liege ich mit meiner Vermutung daneben? ;-)
Soll ich jetzt noch nach einem passenden Resonator schauen? ;-)

Kommentar von realistir ,

Das hier wäre sowas, allerdings mit 3 Anschlüssen.

http://www.ebay.de/itm/Stk-2-x-KERAMIK-RESONATOR-Ceramic-3-64MHz-3-64MHz-3-polig...

Solche gibt es auch mit nur 2.

Kommentar von realistir ,

Hier z.B. diese haben aber 4 Mhz.

http://www.ebay.de/itm/3-x-CSA4-00MG-CERAMIC-RESONATOR-4-00MHz-/142029453584?has...

Hat nur 2, aber 4 Mhz.

Kommentar von Schueler0812 ,

könnte die aufschrift vllt 3,64 MHz bedeuten?

Kommentar von realistir ,

Ja habe ich doch schon gesagt. Wozu rede ich hier von 3,64 Megahertz und verlinke auch noch passende Bauteile?

Kommentar von Schueler0812 ,

hab das mit dem 3,64 Überlesen :D sry

Kommentar von Schueler0812 ,

Fernbedienung

aber an einen Quarz habe ich jetzt garnicht gedacht.

wird wahrscheinlich auch einer sein da dieseran 2 pins von einem micor controller gehen

Kommentar von realistir ,

siehste, so passt das dann auch. Ein Mikrocontroller braucht oft sowas. Nur müsstest du jetzt natürlich genau diesen Resonator mit genau der Frequenz haben, weil intern eventuell zeitlich genau definierte Abläufe stattfinden, dann muss es genau der Resonator sein.

In dem Falle kannst du aber auch den mit den 3 Anschlüssen verwenden. Die beiden äußeren Anschlüsse müssen mit dem jeweiligen Pin vom Controller verbunden sein, also so wie in der Platine die beiden Löcher beim auslöten. Das 3te Beinchen lässt du vorläufig weg und wenn es dann nicht funktioniert, ziehst du eine kurze Strippe, Draht von einer Masseverbindung zu dem mittleren Beinchen, lötest dort an. Fertig ist die Laube.

Kommentar von Schueler0812 ,

über dem Chip findet man leider auch nichts raus da ist ja blöd

Kommentar von realistir ,

nö, das ist nicht blöd, sondern Absicht. Absicht von denen die sowas bauen und vermarkten, die wollen nicht, dass jemand so einfach ein Bauteil wechselt. Die wollen dass man sich das ganze Teil -Fernbedienung- neu kauft.

Mich ärgern solche Hersteller nicht, ich schau mir die Anschlussbelegung des Chips an, versuche auf Typ und Hersteller zu schließen, oder ersetze einfach deren Mikrocontroller durch einen von mir ausgesuchten und programmiere den dann so, dass das wieder funktioniert.

Manches ist nur etwas schwieriger, unmöglich nicht. ;-)

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, Elektronik, Elektrotechnik, 51

dem schaltzeichen nach ist es aber offenbar doch ein kondensator. wenn das schaltzeichen auch etwas merkwürdig ausschaut. es geht vereinzelt das gerücht um, dass sich nicht alle an normen halten.

lg, Anna

Kommentar von realistir ,

Das Schaltzeichen sieht eher nach dem eines Quarzen aus. Hattest du damit noch nie was zu tun? Suche mal Schaltzeichen für Quarz, schau ob die sich sehr ähneln. Zwar sieht ein typischer Quarz anders aus, solche haben meist ein Metallgehäuse. Es gibt aber andere Schwingungserzeuger die das gleiche Schaltzeichen verwenden. Manche dieser anderen sehen aus wie ein Kondensator und manche haben sogar 3 Anschlussbeinchen.

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 27

Nochwas. Was ist es denn für eine Fernbedienung? Bekommst du solcherlei eventuell für um die 10 Euro fertig zu kaufen, dann lohnt sich für dich die Arbeit, Bestellung eines Resonators nicht. Wenn du aber gerne bastelst und versuchen willst, ob dein Basteln erfolgreich sein kann, könntest du den 3 Beinigen Resonator kaufen, oder nach einem Quarz mit genau dieser 3,64 Mhz Frequenz suchen, bestellen, basteln.

Kommentar von Schueler0812 ,

Ich lass die von meinem Kumpel bringen der bei meiner Ex firma arbeitet. Wollte das mal aus Lust un laune reparieren villeicht klappt es ja.

Die Fernbedienung stammt von einem Beamer. Ich habe bereits vom Hersteller ein kostenlosen ersatz bekommen. :)

Man lernt ja nie aus und Interessant finde ich es auch.

Wenn es klappt dann habe ich halt noch eine ersatz Fernbedienung :)

Kommentar von realistir ,

ja genau die sind solche Schwinger. ;-) Siehst du doch selbst, exakt die gleiche Bezeichnung, Bauform und der Pinabstand wird derselbe sein.

Du willst jetzt aber nicht 100 Stück kaufen, nur weil du einen brauchst ;-)

Kommentar von Schueler0812 ,

ne nicht wirklich den werde ich schon irgendwie auftreiben. Kollege soll man in der Firma in der Datenbank gucken :D

Vielen Dank :)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community