Frage von juliaschmidt28, 23

was ist das Fazit vom christlichen und islamischen pilgern (Gemeinsamkeiten)?

Antwort
von Falbe, 5

Wer pilgert hat ein Ziel , wo er ankommen will und das entspricht seinem Glauben . Also  können die verschiedenen Religionen nicht zusammen pilgern , da jeder ein anderes Ziel hat . 

Antwort
von Jogi57L, 14

Soweit mir bekannt, gibt es für Muslime nur eine Pilgerstätte, und das ist Mekka...

.. für Christen gibt es da wohl mehrere..

Nach Mekka zu pilgern ist für Muslime eine Pflicht...( sofern man es sich leisten kann... )

Christen hingegen pilgern eher aus anderen Gründen....

Was mal interessant wäre, wenn Christen und Muslime ( vielleicht auch Juden)  gemeinsam friedlich pilgerten...

...zusammen den Jakobsweg gehen, zusammen nach Mekka und die Kaaba umrunden  o.ä.

Antwort
von nowka20, 3

das gibt den gläubigen lebenskraft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community