Frage von 2000Denny, 53

Was ist das ,Ernährung falsch?

Hallo Habe Seit Paar Monaten sehr Fleischlastig Gegesen und Bissel mehr wie normal ! Und zur Zeit Fühl ich mich innerlich schwer , also es fällt mir schwerer zu atmen, also seit ich so viel gegesen hab, Fleischlastig...zur Info Wiege 60 Kilo und bin 1,65 m groß ist ja eigentlich normal und ich geh auch ins Fitness und mach nebenbei Fußball und fahre viel Rad also sehr Sportlich, aber mir ist aufgefallen seit ich so viel in so gefühlten 5 Monate Fleischlastig gegesen habe fällt es mir schwärer zu atmen und die Kondition ist Auch schwächer geworden .....Liegt das am Essen ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition & Muskulatur, 2

Hallo! Das muss nicht am Fleisch liegen obwohl : Die deutsche Gesellschaft für Ernährung rät von mehr als 300-600g Fleisch die Woche aus gesundheitlicher Sicht ab. Aber die meisten Mischköstler essen mehr.

Aber : Zum Thema Ernährung frage mal You Tube nach Patrik Baboumian. Das ist ein  ist ein armenischer Kraftsportler, der seit 1986 in Deutschland lebt und sich vegan ernährt.  Er ist einer der stärksten Männer der Welt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von 1weissblaurot1, 11

Nein, am Fleisch allein liegt das nicht, aber die Kondition bzw Leistung kann etwas sinken, aufgrund von einseitiger Ernährung und mangelnder Vitamine. Es sind nicht immer Kohlenhydrate und Proteine allein für die Leistung verantwortlich bzw wie "Fit" man sich selbst fühlt. Wobei du eh genug Proteine zu dir genommen hast, aber die Leistung ist möglicherweise auch gesunken, weil du zu wenig Kohlenhydrate an den Tagen aufgenommen hast, an denen du Sport hattest. Oder allgemein zu wenig Kcal aufgenommen.

Antwort
von Grobbeldopp, 21

Nein, es liegt mit Sicherheit nicht an Fleisch. Wenn die Beschwerden nicht eingebildet sind musst du zum Arzt gehen.

Antwort
von DeHesseBaierl, 21

Bei manchen Personen kann es dazu führen, ist aber kein muss. Bevor ich einen Artzt aufsuchen würde, würde ich es noch mal mit einer eher ausgewogener Ernährung versuchen. 2 mal in der woche Fisch, 2 mal Geflügel 1 mal Fleisch und 2 mal Vegetarisch. Da du auch sehe sportlich bist wie beschrieben solltest du auch darauf achten das du dein Kalorienhaushalt in einer stabilen Höhe hältst normal sind das 1500 kcl bei deiner Statur. Versuch mal eventuell Dan so circa 2000, 2500 zu erreichen und zu halten.

Das wäre mein tipp

Kommentar von Grobbeldopp ,

Nein, Fleischverzehr führt nicht zu Atemnot.

Kommentar von DeHesseBaierl ,

zu übermäßigen verspeisen von z.b. Rind kann es dazu führen

Antwort
von nellymarie, 22

Ich glaube nicht, geh lieber mal zum Arzt !

Antwort
von kokomi, 22

nein, an der einbildung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community