Frage von euthymia, 65

Was ist das Endziel des IS?

Welche Routen schlagen sie ein, wie sieht ihr Vormarsch aus und wie sieht in etwa das Imperium/Kalifat aus, dass der IS erstrebt? Also geografisch...

Antwort
von astro321, 65

Wenn Sie es wirklich schaffen sollten ( was nicht funktionieren wird ) dann wird das Ziel die ganze Welt sein, lass uns hoffen das nicht schon welche in Europa sind.

Kommentar von Shabi2000 ,

Deutschland nimmt ja sehr viele Flüchtlinge auf, darum wäre es leicht für die is , nach Europa zu kommen

Kommentar von whabifan ,

Sie können auch einfach mit dem Auto herfahren, um nach Europa zu kommen und ein Attentat auszuüben braucht man kein bewilligtes Asyl...

Kommentar von Dummie42 ,

Ach Blödsinn. Terroristen kommen garantiert nicht auf einem lebensgefährlichen Weg im Schlauchboot zu uns. Die Mörder von Charlie Hebdo waren gebürtige Franzosen.

Also versuch nicht der Bevölkerung noch mehr Angst vor Flüchtlingen einzujagen, als sie ohnehin schon hat.

Kommentar von astro321 ,

Trotz der Problematiken der Flüchtenden Menschen sollten wir trotzdem nicht außer Acht lassen das sich Terroristen unter Flüchtlinge Mischen könnten, Sie wurden von einigen Journalisten interviewet drei waren es glaube unter anderen auch Todenhöfer und immer wieder vielen die Worte wir kommen nach Europa ihr wisst nichts ein Blutbad können wir uns nicht riskieren das wäre verantwortungslos.

Kommentar von Dummie42 ,

Eventuelle Terroristen haben es nicht nötig, auf solch gefährlichen Flüchtlingsrouten einzureisen. Dafür würde man Leute rekrutieren, die einen deutschen Pass haben oder schlicht schon (von Geburt an) hier leben. Ganz sicher kann man sich nicht vor Terrorismus schützen, in dem man keine Flüchtlinge ins Land lässt. Mal abgesehen davon, dass sowieso niemand weiß, wie man den Strom aufhalten soll.

http://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-in-deutschland-die-maer-vom-eing...

Antwort
von Dummie42, 38

Dasselbe, wie bei den Nazis und anderen Ideologien gleichen Stils. Die Weltherrschaft und alle ausrotten, die nicht dieselben Ziele teilen.

Geschafft wurde das bisher noch nie und ich hoffe doch sehr, dass das auch in Zukunft unmöglich bleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten