Was ist das dort unten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein Gott, das kann alles mögliche sein!

Aber wichtiger Hinweis: wenn Du immer wieder Pilzen zu kämpfen hast, nimm Deinen Partner mit zum Arzt; er muss auch behandelt werden! Männer können manche Erreger mit sich rumtragen ohne Symptome zu haben und dann steckst Du Dich immer wieder an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von traeumweiterx3
16.09.2016, 14:24

Ich schleif ihn jedes mal mit^^

0

Also.. ich würde schon mal bei den Handtüchern nach dem Duschen anfangen.. Verwende ein sauberes, bei 60 wenn nich sogar 90C° gewaschenes Handtuch.. Achte darauf das es nicht offen rum liegt etc... Zum Waschen selber, würde ich dir eine IntimeDuschPflege empfehlen.. Wenn du dieses jucken spürst, versuch nicht mit der Hand oder ähnlichen dran zu jucken oder reiben mit der Hose.. Wenn du denkst das sie Wund wird, mach eine leichte Schicht mit Nivea drauf.. Wenn du auf klo gehst.. dann tupf es nur leicht ab..und "reiße" nicht.. Vilt solltest du auch überlegen immer eine Creme dafür bei zu haben, für den fall der fälle^^.. Falls du jmd bist, der viel auf verschiedene Wc´s geht, nimm dir am besten ein Infektions spray mit... Da du anscheinend sehr empfindlich bist.. Wasch dir so oft wie möglich die Hände.. Glaub die meisten Dinge weißt du eh schon.. Aber wenn du auf das alles achtest, wirst du hoffentlich weniger Probleme damit haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von traeumweiterx3
16.09.2016, 14:48

Die Handtücher kann ich aktuell nicht beeinflussen, da ich auf Seminar bin (werden montags und donnerstags gewechselt) 

0
Kommentar von NotYourDarling
16.09.2016, 16:38

bloß nicht Nivea creme drauf schmieren... durch die parfümierte creme und die total falschen inhaltsstoffe kann es nicht besser werden... wenn eine creme, dann penatencreme oder eine gute zinksalbe. die ist schonmal speziell gegen wundsein und sogar manche leichten Pilze.... ist auf jeden fall besser als nivea... vielleicht sollte der arzt auch mal schauen, ob du irgendein chronisches problem hast... und was du im alltag tun kannst.... zum beispiel soll man nicht die schleimhäute der vagina mit duschgel waschen. die scheidenflora ist selbstreinigend und benötigt keine seife von außen. die schadet nur der natürlichen flora....

0

Vaginalentzündungen können leider auch kurz nach einer erst mal erfolgreichen Behandlung wiederkommen. Dann muss man nochmal zum Arzt gehen und sich noch einmal behandeln und mit Medikamenten versorgen lassen.

Ganz wichtig ist, dass du beim Wischen mit dem Toilettenpapier immer nur von vorn nach hinten wischst. Das bedeutet nach dem Pipimachen und nach dem Stuhlgang. Es dürfen keine Darmbakterien in den Vaginalbereich kommen, sonst wirst du die Entzündung nie los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daß du dir  möglicherweise wieder was eingefangen hast?

Wenn du einen festen Freund hast, muß der sich auch behandeln lassen, habt er  das gemacht?

Blut nach dem Stuhlgang könnten Hämorrhoiden sein, da du auch Verstopfung erwähnst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von traeumweiterx3
16.09.2016, 14:26

Wie unten schon bei dem anderen Kommentar gesagt. Ich nehm ihn jedes mal mit bzw schick ihn zum arzt wenn bei mir was festgestellt wurde. Ich hatte bisher noch nie mit Hämorriden zu känmpfen

0

Hat Dein Freund sich auch schon mal untersuchen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von traeumweiterx3
16.09.2016, 14:48

Jedes mal wenn bei mir was festgestellt wurde

0