Frage von peter5499, 31

Was ist das bloß für ein Husten?

Hallo, Ich hatte vor ca. 1 Monat eine normale Erkältung mit Halsschmerzen, schnupfen und Husten. Die ist dann auch wieder weggegangen nach 1-2 Wochen der ist husten War auch fast weg. Dann ist der Husten aber plötzlich wieder schlimmer geworden, zurzeit hab ich ca. 10 mal am Tag einen Hustenanfall wobei ich meistens schon fast erbrechen muss, so schlimm ist das. Was könnte das sein und wie bekomme ich das wieder weg? Und übrigens sonst ist alles ok sonst habe ich keinerlei Beschwerden auch beim sport kaum, höchstens wenn ich mal renne dann bekomme ich auch meistens einen Hustenreiz oder wenn ich meinen Kopf in den Nacken lege (weiß nicht wieso das dabei auch so ist)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von 1995sa, 15

Also ein husten der so lange andauert ist nicht normal. Bei mir ist es mal von einer leichten Erkältung ganz schnell zur heftigen Bronchitis übergegangen. 1 Monat lang hatte ich den husten. Hatte auch das Gefühl ich muss erbrechen. Also such einen Arzt auf und vor allem kein Sport so lange du krank bist. Sonst kannst du dir eine Herzmuskelentzündung holen!

Antwort
von SakiYukawa, 20

Hatte ich auch schon. Du solltest schnell was machen denn ich musste mich mal bei sowas wirklich übergeben... also ich habe morgens und abends einen TL butter gelutscht, wärmeflsche in den nacken gelegt wenn ich schlafen gegangen bin und etwa alle 3 stunden kamillentee getrunken. Möglichst kein wasser trinken! Das hat es bei mir immer schlimmer gemacht. 

Hoffe ich konnte etwas helfen.... falls du das bereits gemacht hast würde ich nur dem artzt raten ^^'

Kommentar von peter5499 ,

ist es bei dir von selber wieder weggegangen oder warst du beim Arzt und hast es nur durch Medikamente geschafft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community