Frage von ServerHilfe, 46

Was ist das BIOS und Uefi?

In vielen Pc Videos reden Leute beim Übertakten oder Booten von Windows vom Uefi und BIOS aber was ist der Unterschied der beiden und was ist das überhaupt?

Antwort
von daCypher, 11

Uefi ist quasi die modernere Version vom Bios.

Das Bios war früher mal wirklich das "Basic Input/Output System", also der Chip, der die Zugriffe auf Festplatten und Laufwerke gesteuert hat, und die Erweiterungskarten und andere Peripheriegeräte gesteuert hat. Im Laufe der Zeit hat das Betriebssystem und damit der Hauptprozessor immer mehr Aufgaben davon übernommen, so dass das Bios nur noch der "Anlasser" für den PC geworden ist.

Also das Bios ist der Chip, der das Netzteil einschaltet, wenn du den Power-Knopf drückst. Es sucht dann auf der primären Festplatte nach der Startpartition, lädt die Daten in den RAM und sagt der CPU bescheid, wo sie mit dem Bootvorgang starten kann. 

Außerdem gibts auch noch das Bios-menü, wo man diverse Dinge einstellen kann, wie z.B. die Voltzahlen, die das Netzteil liefern soll, die Taktrate des FSB und der CPU, die Uhrzeit, das Gerät von dem gebootet werden soll und so weiter.

Antwort
von DriftMike, 11

Bin jetzt bestimmt kein Experte, dafür ist die Antwort auch unkomplizierter.

Uefi ist die weiterentwicklung vom BIOS, Uefi ist grafisch aufbereitet und auch per Maus zu bedienen. Es bietet auch mehr Möglichkeiten als das BIOS und ist einfacher zu bedienen.

Antwort
von TheFallenWolf, 12

Uefi ist ein weiterentwickeltes bios (einfacher zu bedienen,mehr Funktionen)

Beides ist sozusagen der Treiber deines Mainboards.

Antwort
von DerLateiner, 10

BIOS ist das Alte "Grundbetriebssystem" vom Mainboard und UEFI das Neue.

Antwort
von farnickl, 8

BIOS und EFI sind die Firmware deines Mainboards. BIOS ist 16 bit, EFI 32 oder 64 Bit.

Antwort
von Marcel9164, 7

Is der Treiber vom mainboard wenn ich mich nicht irre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten