Frage von HeyMok, 59

Was ist das beste Streu für Hamster?

Wie findet ihr speziell Rinde und Carefresh?

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 17

Hallo, 

also was auch immer "Rinde" für ein Streu ist. Es klingt nicht sehr optimal. Hamster wollen Tunnel graben und wühlen. Dazu eignet sich Rinde gar nicht - zu unstabil und wenn´s hauptsächlich eingestreut ist sicher auch zu hart für die zarten kleinen Pfötchen. 

Dieses Carefresh musste ich jetzt auch erstmal googeln. Find ich jetzt auch nicht so optimal. Sieht unstabil aus und Manches in dem Sortiment enthält Farbstoffe. 

Ich finde einfache Holzspäne mit Heu gemischt und beschichtet immer noch am besten - stabil, geruchsfrei und einfacher. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort
von Anilove, 31

Hallo
Mit Carefresh habe ich bis jetzt keine Erfahrungen gemacht.. ich könnte mir aber vorstellen, dass es gefährlich werden könnte weil es wie Wolle ist und dein Hamster evt. daran ersticken könnte. Andererseits glaube ich nicht, dass man das dann überhaupt für Hamster kaufen kann. Für meinen Hamster (dschungarischer Zwerghamster) nehme ich Holzrinde und Hanfstreu. Dein hamster wird bestimmt freude haben sich sein eigenes Heim zu gestalten mit diesen zwei Einstreu-Arten.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort
von goldangel23, 14

ich nutze für meine mongolischen rennmäuse das german horse span bzw die hanfeinstreu von hemparade. beide sind recht staubarm und gemischt halten gänge super

was meinst du mit rinde?

das carefresh habe ich grad mal gegoogelt. da kann ich mir vorstellen, dass das schnell müffelt, wenn der hamster keine toilette mit sand nutzt. die günstige alternative wäre da wohl schlicht und einfach zewa....

Antwort
von Cremo15, 9

Hallo,

also Rinde für einen Hamster als Einstreu zu nehmen ist total ungeeignet.

Nehme ganz einfach Holzspäne und die kannst du zur Unterstützung noch mit Baumwolleinstreu mischen dann kann dein hamster schöne Gänge und Höhlen bauen.

Das andere Einstreu finde ich nicht gut da es Farbstoff enthält und farbe kann Blei enthalten muß aber nicht sein.

Gruß Cremo

Antwort
von Gargoyle74, 30

Der Lebensraum der Hamster sind hauptsächlich trockene und halbtrockene Offenlandschaften der gemäßigten Zone mit an mäßig feuchte bis extrem trockene Standorte angepasster Vegetation in Ebenen und Gebirgen.[27][28] Sie bewohnen Wüstenränder, Lehmwüsten, strauchbewachsene Ebenen, Wald- und Bergsteppen, strauchbewachsene oder felsige Vorberge und Flusstäler.[27] Insbesondere kleinere Arten meiden weder Halbwüsten noch Wüsten.[28] In Anpflanzung wie Gemüsegärten, Getreidefeldern und Streuobstwiesen können sie sehr zahlreich auftreten.[27] QUELLE. wIKI 111

Kommentar von HeyMok ,

Danke, aber welche Art Streu sollte man benutzen und wie findest du Rinde und Carefresh? Die Antwort bezieht sich nicht direkt auf meine Frage...

Kommentar von Gargoyle74 ,

Rinde und Rindenmulch kommt dem schon am Nächsten. Auch reine Baumwollwatte zu ein kuscheln in die Höhle legen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community