Frage von keineideekeinei, 35

was ist das beste obst/ lebensmittel?

ich suche schon ewig nach dem besten lebensmittel :P

meine anforderungen:

  1. soll gut schmecken, aber nicht böse sein (a la kalorien oder zucker)
  2. soll zum snacken gut sein
  3. soll nicht an den fingern kleben
  4. soll nicht rummatschen
  5. wenig bis keine vorarbeit benötigen
  6. günstig wie möglich sein

mir sind trauben als einziges lebensmittel eingefallen was mehr oder weniger (preis, vorarbeit zum Beispiel nicht) meinen anforderungen entspricht

was für dinge gibt es noch die mehr oder weniger diesen anforderungen entsprechen? was wären eure anforderungen wenn es um das beste lebensmittel ging?

ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Antwort
von heide2012, 17

Trauben sind aber sehr zuckerhaltig, wie eigentlich alles Obstsorten außer Ztronen und Grapefruit.

Zuckerarme Obstsorten sind

Pflaumen 

100 Gramm  enthalten 10 Gramm Kohlenhydrate und sind sehr gute Energie- , Vitamin und Mineralstoffspender

Pfirsiche; Aprikosen, Stachel-, Heidel-, Erd-, Brom- und natürlich Himbeeren (sind gar nicht so sauer), Wassermelonen, Guaven, Kaktusfeigen, Papaya, Acerolakirschen (entsprechen deinen Vorstellungen wohl am ehesten).

Kommentar von keineideekeinei ,

danke!

ja aber die sind ziemlich teuer :/ deshalb wird mein papa die wohl kaum kaufen, wenn nur selten mal

trotzdem danke für die antwort! :)

Antwort
von Rosswurscht, 6

Zum snacken gehen hervorragend Kirschtomaten, die kleinen im Becher.

Sind nicht soooo billig, schmecken dafür aber auch nach Tomaten.

So nen Becher ess ich jeden Tag :)

Kommentar von keineideekeinei ,

stimmt die sind auch super! aber halt auch super teuer :/

Antwort
von Brunnenwasser, 1

Bei dieser Anforderungsliste fallen mir nur hartgekochte Eier ein.

Antwort
von miboki, 22

Trauben enthalten viel Fruchtzucker und haben auf 100 g fast doppelt so viel Kalorien wie 100 ml Cola(68 Kalorien Tauben / 37 Kalorien Cola).  100 Gramm Tomaten dagegen haben nur 18 Kalorien. Letzendlich hat jedes Nahrungsmittel auch etwas "Böses". Blattsalat hat fast keine Kalorien, dafür aber Nitrat. 

Kommentar von keineideekeinei ,

aber der zucker ist ja ein anderer als der in der cola

Kommentar von miboki ,

Es ist Fruchtzucker. Fruchtzucker ist weder gesünder noch enthält er weniger Kalorien. http://www.netzathleten.de/gesundheit/aufgedeckt/item/97-ist-fruchtzucker-besser...

Antwort
von Zeitmeister57, 20

Es gibt böses Essen?? Ich fass´ es nicht!

Im Übrigen haben Weintrauben fast doppelt soviel Kalorien wie Cola.....;-))

Kommentar von keineideekeinei ,

mag sein, aber die haben fruchtzucker anstatt dem anderen der in der cola ja der haupt-böse ist

und cola ist definitv ein böses lebensmittel :P

Kommentar von Zeitmeister57 ,

Nein, es gibt keine bösen Lebensmittel. Ich frage mich wer euch diesen Schwachsinn beibringt.

By the way: Deinem Körper ist es völlig gleich welchen Zucker Du ihm zuführst.

Kommentar von keineideekeinei ,

soweit ich weis kann der fruchtzucker besser verarbeiten

ausserdem habe ich übergewicht, was bestimmt unter anderem auch durch übermäßige zucker/ süßigkeiten zuvor kommt

ausserdem ist das "böse" eher ironie, aber egal

Kommentar von alphonso ,

Fruchtzucker macht ebenso dick wie Kristallzucker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten