Frage von GummiBaerchen01,

Was ist das beste Mittel zum gut einschlafen ?

ich bin ziemlich aufgeregt wegen der morgigen Zeugnissausgabe und kann nicht einschlafen. Was nun?

Antwort von Wolpertinger,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da musst Du wohl durch.

Versuche dich zu entspannen.

Dazu kannst Du bewusst alle Muskeln in deinen Körper anspannen und wieder Lösen.

Wenn Du das 2 mal gemacht hast, stellst Du dir vor wie Du selber deinen Körper streichelst.

Jedes Gelenk einzeln Lenke deinen Atem in dieses Gelenk.

Dann wirst Du spüren wie dein Körper langsam schwer wird.

Wenn dir Gedanken kommen, kannst Du dir diese Anschauen und dann wegschicken, stelle dir vor wie sie an einen Ballon davon fliegen.

LG Wolpertinger

Antwort von baer1,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Geh noch spazieren und trinke dann einen Beruhigungstee und mach dir nicht so viele Gedanken.

Antwort von NoraJ,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Trink einen Eierlikör, dann dimm das Licht herunter, leg die Beine hoch und lehn dich zurück, drück eine leise Schmeichelmusik an und mach die Augen zu. - Wenn das nach 45 Minuten alles nichts hilft, klingel beim Nachbarn und frag ihn, ob er auch nicht schlafen kann... - aber nur wenn du schon über 18 bist!!!

Antwort von pegolina,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

An der frischen Luft eine viertel Stunde langsam spazieren gehen, tief einatmen, zu Hause noch eine heiße Milch mit Honig trinken und dann mit einem leichten Buch ins Bett.

Antwort von skywalker66,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

warme milch mit honig

Antwort von Marieke2712,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Grundsätzlich empfehle ich immer Progressive Muskelentspannung. Aber um das zu erlernen ist es jetzt etwas spät. Wie wäre es, wenn Du Dir Deine Sorgen & Gedanken aufschreibst und Dich dann mit einem Buch in den Schlaf liest?

Antwort von doka12,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gehe ins Bett vorm Pc kann keiner schlafen

Kommentar von GummiBaerchen01,

ja kla....ich wollt ja nur mal fragen

Antwort von summerdream,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

computer aus

Antwort von dawoiferl,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Als erstes vielleicht mal den Computer ausschalten?! Versuchs mit Lesen, das hilft bei mir eigentlich immer!

Antwort von Lloyds,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Alles für morgen Hinlegen und heut abend einen Apfel und ein glas lauwarme Milch trinken. Morgen früh eine viretel Stunde früher aufstehn.

Antwort von Qetan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du weißt doch, welche Zensuren Du bekommst, dafür hast Du doch das letzte halbe Jahr gearbeitet oder auch nicht.

Kommentar von GummiBaerchen01,

nein weis ich nicht, da ich immerr wieder vergessen habe sie mir einzuschreiben

Antwort von RBMannheim,

Beizeiten ordentlich lernen und gute Noten schreiben! Dann muss man vorm Zeugnis keine Angst haben!

Antwort von AtomG3RD,

hab gehört Warme milch mit honig soll gut sein, schmeckt sogar noch, ich bevorzuge jedoch lieber 2 0,5l Bier ;)

Antwort von animantis,

Spazierengehen und dann ein heißes bad nehmen dann ab in die Falle und mit guten Gedanken einschlafen. Mach Dir bloß keinen Streß!!!


Ansonsten gibt es wunderbare Kissen, die mit Weizenkörnern gefüllt sind. Bereits vor vielen 100 Jahren entdeckte man die positiven Eigenschaften des erwärmten Kornes.

Falls es eines in eurem Hauhalt gibt? Ab damit in die Mikrowelle auf höchster Stufe 30 Sekunden oder im Backofen bei 100-150 Grad 5-6 Minuten erwärmen. Immer eine Tasse Wasser dazustellen, damit das Getreide seine natürliche Feuchtigkeit behält. Dann auf den Brustkorb legen und einschlafen das wird Dich entspannen.

Antwort von bengi912,

bleib die nacht über ruhig wach. morgen musst du nicht ausgeschlafen in der schule erscheinen. es gibt doch nur zeugnisse

Antwort von handyman,

bei mir hilft immer das altbekannte Zählen - aber (!) von 1000 rückwärts und die Zahlen im Kopf immer voll "aussprechen"

Antwort von Klaus0808,

Veltins

Antwort von marbeja,

Schäfchen zählen : Fange vorn beim ersten an

Antwort von DerTroll,

hm, wurden euch die Noten nicht schon vorher mitgeteilt? Ich meine, die Fachlehrer müssen sie doch mal mit euch besprochen haben. Und dann hättest du auch keinen Grund zur Aufregung.
Aber wie dem auch sei, wenn du aufgeregt bist, geh einfach an die frische Luft, und spazier einfach so herum, das hilft am besten. Einfach nicht auf die Uhr gucken sonder so beim Rumlaufen die Welt genießen und beobachten, wie es langsam dunkler wird. Und dann ruhig auch die Nacht genießen. Und wenn du dann irgendwann müde bist, gehst du nach Hause und legst dich einfach entspannt hin.

Antwort von wienochmal,

koch dir nen tee, danach mach dir ne wärmflasche und kuschel dich ins bett. mach den radiowecker an und nimm dir vor, auf jeden fall bis zur vollen stunde wachzubleiben um die nachrichten zu hören......bei mir ist das eine einschlafgarantie und ich schaffe die nachrichten nicht (also ich meine die um 24.00 uhr ;-)

Antwort von greimel,

Warme Milch trinken, hilft bei mir.

Antwort von Shira,

Wirf eine Tüte Gummibärchen ein. Das beruhigt!

Antwort von BesserwissHoch3,

das beste mittel sind: augen zu...

Kommentar von GummiBaerchen01,

oh na das ich da nicht selber drauf gekommen bin?! komisch^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community