Frage von erdbeere0567, 35

Was ist das besondere an Fernseher mit DVB-T, DVB-T2,DVB-C, DVB-S und DVB-S2?

Antwort
von JoGerman, 21

Das besondere ist, dass der TV alle 3 Empfangsarten unterstützt.  
Das wird im Handel auch als "Triple-Tuner" beworben.  

A) Antenne (T = terrestrisch) 
B) Sat-Schüssel (S = Sat-Empfang)
C) Kabelfernsehen (C = Cable)  

Die Zwei (T2 und S2) deutet nur auf eine Weiterentwicklung hin, die einige Empfangsmöglichkeiten hinter sich haben und die bessere Bildqualität (HD) versprechen.  
C konnte die HD-Qualität von Anfang an verarbeiten, daher gibt es kein "C2"

Gruß DER ELEKTRIKER  

Antwort
von JamesBullfield, 18

Das DVB steht für einen Receiver. 

Das T dahinter steht für Therrestrial was bedeutet du kannst mit einer Zimmerantenne je nach standort verschieden viele Programme empfangen. Dieser Standard wird bald durch DVB-T2 abgelöst da dieser auch in der Lage ist HD signale zu empfangen.

Das S steht für einen Satelliten Receiver. DVB-S2 steht hierbei wohl auch für eine neuere Technik

Das C steht für Cable also Kabel Receiver.

Also über die Bildqualität des des TVs sagts das DVB-Wasauchimmer absolut nicht aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten