Frage von HeikoVB, 59

Was ist das Auto geht der aus?

Hallo ich brauch eure Hilfe Am Pfingstsonntag wollte ich mit meiner Frau mit unserm Opel Astra G zu Freunden fahren nur das Auto wollte nicht anspringen wir haben es angeschoben auf einmal sprang er wieder an. Bis gestern war als ob nix gewesen wäre meine Frau ist Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag mit dem Auto gefahren. Gestern waren wir auf den Heimweg sind 20km gefahren alles okay auf dem Heimweg 3 km von Zuhause Weg geht uns das Auto aus ohne Ankündigung ( keine Leuchte ging an) Eine Weile später habe ich ihn noch mal gestartet da sprang er wieder an aber wir sind nicht weit gekommen. Heute morgen sprang er ohne Probleme an .Heute hab ich dann die Drosselklappe gereinigt er sprang wieder an. Ich habe ihn ca 5min laufen lassen ohne Ankündigung ging er wieder aus. (Benzinfilter kontrolliert okay ) Dann Probefahrt durch unser Dorf mehrfach hoch und runter gefahren ca 3 km ging er wieder aus. Auto nach Hause geschoben (wer liebt der schiebt😂) Nach dem Mittagessen wieder zum Auto und er ist wieder angesprungen. Kann mir jemand sagen was das sein kann?

Antwort
von sid8912, 38

Probleme mit den Zündkerzen vielleicht? Das kann ein großes Risiko sein einfach weiterzufahren. Bring ihn besser sofort in die Werkstatt

Kommentar von HeikoVB ,

Er hat eine Zundsteckerleiste die sind soweit ich sehen kann okay

Antwort
von myzyny03, 34

Sprüh mal auf alles elektrische Kontaktspray. 

Antwort
von Blumenacker, 20

Wenn die neue Batterie erst vor kurzem eingebaut wurde, würde ich mal die Batterieanschlüsse prüfen, ob sie wirklich paßfest sitzen und ob das Minuskabel an der Karosserie fest sitzt.

Kommentar von HeikoVB ,

Hallo Batterie Anschluss bzw Klemmen sind fest da ist soweit alles ok 

Habe mal die Zündkerzenleiste (Zündspule) gereinigt seit dem läuft er seit 30 Minuten ohne Probleme durch. Habe auch mal ausgemacht und er sprang danach auch wieder an, habe gemerkt wenn das kühlgebläse angeht fällt der Drehzahl Messer ziemlich weit ab als wollte wieder ausgehen aber er fängt sich wieder. Ist das normal??? 


Kommentar von Blumenacker ,

Wie ich Ihrer Beschreibung entnehmen kann, geht das Auto in der Regel dann aus, wenn es warm gefahren ist. Wenn der Wagen dann abgekühlt ist springt er wieder eher an. Das könnte also etwas mit Materialausdehnung zu tun haben. Irgendein Stromkontakt scheint abzubrechen, wenn er warm wird.

Wenn das Kühlgebläse angeht, verlangt die Lichtmaschine vom Motor schlagartig mehr Leistung. Daß dann die Drehzahl mal kurz runtergeht und vom Motormanagement neu einreguliert werden muß, dürfte eigentlich nicht die Ursache dafür sein, daß er ausgeht. Aber solange man nichts konkretes weiß, kann man auch darauf mal achten.

Kommentar von HeikoVB ,

Werde morgen bzw Montag mal in die Werkstatt bringen sicher ist sicher aber mein Verdacht liegt an der Zündspule bzw Zündkerzenleiste weil seit ich die Kontakte gereinigt habe läuft er länger durch ohne Probleme werde aber Bescheid geben was es war. Danke schon mal  für die Hilfe

Gruß Heiko aus dem Vogelsbergkreis 

Kommentar von Blumenacker ,

Gute Fahrt und viel Glück!

Gruß aus dem Rhein-Neckar-Kreis    MfG Blumenacker

Antwort
von Alpako995, 18

Das ist schwer zu sagen! Zündkerzen? Lichtmaschine? Springt er mit Starthilfe wieder an?

Kommentar von HeikoVB ,

Noch nicht ausprobiert werden wir mal versuchen. Jetzt gerade läuft  er wieder

Antwort
von Akka2323, 29

Batterie.

Kommentar von HeikoVB ,

Die ist noch neu?

Kommentar von myzyny03 ,

Bei dem "Schadbild" sicher NICHT die Batterie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten