Was ist das an meiner Kopfhaut und wie bekomme ich es weg. Sind es schuppen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Oh Mann, das sieht nicht gut aus! Normalerweise sind ja dort Haare, die Kopfhaut ist durch das Abrasieren der Haare geschädigt, teilweise verletzt und schuppt deswegen. Lass doch die Haar wieder wachsen, bei deinen leicht abstehenden Ohren würde das sicher auch besser aussehen. Merkste selbst oder? ;-)

Kauf bitte ein spezielles Anti Schuppen Shampoo. Im Internet findest du die Testsieger. Bitte damit nur die Haare waschen, den kahl rasierten Hinterkopf und den Rest des Körpers mit einer milden Seife waschen, die rückfettend ist, also keine fettlösende Seife bzw. fettlösendes Duschgel verwenden. Weißt du auch warum? Der Grund: Beim Waschen verliert die Haut Fett und natürliche Feuchtigkeitsfaktoren. Ohne Fett verdunstet die Feuchtigkeit in der Haut noch schneller, die Haut trocknet zusätzlich aus und schuppt.

Auch der Säureschutzmantel der Haut regeneriert sich bei trockener Haut langsamer, als bei normalem Hauttyp. Jedes Waschen strapaziert diese schützende Schicht. Notfalls solltest du die Stellen mit einer Körperlotion für trockene Haut einreiben. Die gibt es in der Drogerie oder in der Apotheke. Lass dich aber bitte beraten oder frag deinen Hautarzt, welches Shampoo und welche Seife bzw. welches Duschgel er dir empfiehlt. Er ist der Fachmann und müsste dich bestens beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche doch bei einem anderen Hautarzt, etwas früher einen Termin zu bekommen. So kannst Du doch wirklich nicht noch vier Wochen herumlaufen. Abgesehen von dem Juckreiz geht einem so etwas aufs Gemüt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) ich habe dasselbe Problem! Viele Schuppen und meine Kopfhaut juckt wie blöd...wo sind denn die Bilder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gramos98
21.10.2016, 17:12

Ich hab die hochgeladen, aber wo die jetzt sind keine Ahnung kann ich die nochmal zusätzlich hochladen ?

0
Kommentar von Lollyyy98
23.10.2016, 13:35

Danke

0
Kommentar von Lollyyy98
23.10.2016, 13:36

Ich glaube  du solltest besser morgen zum Hautarzt gehen!

0

Das sind auf jeden Fall keine normalen Kopfschuppen. Du wirst schon abwarten müssen, was der Hautarzt sagt.

Wenn es dir so peinlich ist rauszugehen, setzt ne Mütze auf. Das ist bei den derzeit herrschenden Temperaturen sowieso kein Fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schuppen? Mit viel Glück sind es Schuppen, allerdings würde ich eher auf die Psoriasis vulgaris tippen. Leider erlauben die Bilder keine genaue abschließende Beurteilung. Wie sehen denn die ,,Schuppen" aus wenn Du daran kratzt? Kratz mal ein bisschen ab, fang es auf und teile mir mit wie es aussieht. Dann kann ich Dir mehr sagen, denn wie gesagt vermute ich trotz der ungünstigen Bilder die Psoriasis vulgaris. Außerdem muss man Neurodermitis in Betracht ziehen, es gibt zwar Prädilektionsstellen, aber die Ausnahme bestätigt die Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir raten dich einfach nicht am Kopf zu kratzen, denn dabei lösen sich viele Schuppen. Vielleicht liegt es auch an einem Haarspray oder Gel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur vom Foto her schwer zu sagen, aber ich denke das könnte Psoriasis sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier die Bilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung