Frage von Magda3105, 70

Was ist das am Ohrläppchen ?

Hallo, meine Tochter hat im Sommer sich Ohrringe stechen lassen. Bis vor 4 Wochen keine Probleme gehabt. Dann haben sich ihre Löcher so doll entzündet, dass sie Antibiotika nehmen müsste. Dann war alles gut. Die Ohrlöcher sind natürlich zu gewachsen. Heute abend entdecke ich in der Nähe des zugewachsenes Loches eine dicke, rote eitrige Stelle. Nun frage ich mich, was das ist? Es war doch alles wieder gut. Wer kann mir helfen?
Viele Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kathachen, 47

Es kann sein, dass die Entzündung noch nicht ganz abgeklungen war. Da der Schmuck entfernt wurde, ist es möglich, dass sich die Entzündung eingekapselt hat und nun "nach außen wandert". Wenn es sich nicht selbst behandeln lässt würde ich noch einmal einen Arzt aufsuchen.

Kommentar von Magda3105 ,

Hmmm...Antibiotika hat sie bekommen. Komisch

Antwort
von FcStyler09, 32

Hallo verleicht hat sie eine Nickel Allergie hatte ich auch seit dem ich Silber Ohrringe trage hab ich keine Probleme mehr

Kommentar von Magda3105 ,

Aber sie hatte keine Ohrringe mehr drin...

Kommentar von FcStyler09 ,

aso ok bei mir war das so hatte nach 6 Wochen denn Medizin Stecker raus gemacht und Nickel Ohrringe angezogen nach zwei Tagen hat das weh getan habe den Ohrring rausgemacht dann gewartet bis die Entzündung weg war dann Silber Ohrringe angezogen seit dem keine Probleme mehr

Antwort
von Magda3105, 36

Ein Foto davon...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community