Frage von Rika1998, 73

Was ist das ? Babygarnele?

Es hat einen kopf wie eine gottesanbeterin , man kann die blutadern zum Auge sehen , grundfarbe weiß/gräulich, in der mitte des Körpers organe oder der gleichen, vergräbt sich im kies, mein Aquarium hat nur Süßwasser, aber Garnelen sind ja meerestiere, dann dachte ich es wäre ein urzeitkrebs, aber die sehen nicht so aus.

Antwort
von Grobbeldopp, 35

Das sieht erheblich nach einer Insektenlarve aus. Daher auch deine Beschreibung in Richtung Gottesanbeterin. Hattest du Wasseraustausch mit einem Teich oder so? Wenn nicht womit sonst? Wenn ich anhand der unscharfen Photos raten müsste könnte eine Libelle daraus werden.

Kommentar von Rika1998 ,

Äää, soweit ich weiß können Insekten nicht im wasser überlegen O.o

Kommentar von Rika1998 ,

Überleben *

Antwort
von jww28, 16

Könnte das eine Libellenlarve sein? Bilder sind sehr unscharf :( aber meine Garnelen verstecken sich nicht im Kies, verbuddeln tun die sich auch nicht. Und aufpassen, wenn es eine Libellenlarve ist, die fressen auch schonmal die Bewohner des Beckens an. 

Antwort
von Debby1, 36

Hallo,
gut zu erkennen ist es nicht, es gibt aber auch Süßwasser Garnelen.
Vielleicht findest Du sie hier.

http://www.garnelenhaus.de/wirbellose/garnelen/?gclid=CLe6oO2c_coCFfMV0wodJYUKBw...

Kommentar von Rika1998 ,

Es ist scharf genug, mein Handy konnte es mit so nem kleinen tier nicht besser hinkriegen, ich habe teilwasserwechsel mit Leitungswasser gemacht, da sind ja wohl kaum garnelen drin ^^ ich kann sie leider keiner garmele zuordnen, außer halt die Ähnlichkeit, was zum Teufel ist das 

Antwort
von Marley89, 13

Is ne libellenlarve. Kann man ganz gut erkennen wenn man mal richtig hinschaut.
Die ham sich damals in meinem filter eingenistet. Wette in deinem wirste auch einige finden ;)

Kommentar von Rika1998 ,

Also werde ich da bald Libellen drinnen haben?  :D

Kommentar von Marley89 ,

naja das es sich so weit entwickelt glaub ich kaum. Aber diese larven sind schon in dem stadium gefährliche räuber im aquarium. d.h. die libellenlarven können auch kleine fische angreifen o.ä.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten