Frage von swagyy25, 94

Was ist daran so schlimm als Mädchen allein Zug zu fahren?

Also eigentlich wollte ich diese Woche mit dem Zug zu meinem Freund fahren und seine Familie würden mit uns dann zum Heide Park fahren. Aber das Problem ist das meine Mutter mich nicht alleine mit dem Zug erst zu ihm fahren lässt... Ich Frage mich aber warum? Was ist daran so schlimm? Ich bin keine 7 mehr und weiß wie man Zug fährt usw. Und wenn Idioten kommen und was von mir wollen kann ich Hilfe rufen! Die fahrt dauert nur 2h und muss nur einmal umsteigen also wo ist das Problem?! Ich will unheimlich gerne wieder zu ihm und was mit seiner Familie machen! Ich hoffe ihr könnt mir helfen und erklären warum das so schlimm ist und evtl auch mal ein paar Argumente wie ich sie überreden kann ;)

LG swagyy <3

Antwort
von Kittylein16, 52

Sehe ich genauso wie Du. Deine Mutter ist wohl ängstlich. Vielleicht könnten die Eltern Deines Freundes ein gutes Wort einlegen? Deine Mutter meint es gut. Bei einer Zugfahrt sind immer andere Menschen dabei. Sag ihr, du setzt Dich zu Leuten dazu. Am besten Familien oder nette Frauen. Vielleicht läßt sie sich so überreden? Viel Glück

Antwort
von Sunnycat, 42

Deine Mutter macht sich eben Sorgen, es ist soviel passiert in letzter Zeit, kann ich verstehen....

Vielleicht findet ihr einen Kompromiss, dass deine Mutter dich hinbringt, oder seine Eltern dich abholen, oder dass ihr euch in der Mitte trefft...?

Antwort
von Sel33, 11

Hatte das selbe problem. Versuch deine mutter davon zu uberzeugen das auch irgendwas passieren kann wenn du zur schule fährst oder alleine in der stadt bist...
Ich bin ein jahr jedes 2. Wochenende 4h30 stunden zug gefahren und mir ist noch nie was passiert.

Kommentar von swagyy25 ,

danke werde es versuchen :)

Antwort
von meggie105, 40

mit 13 durfte ich ohne Probleme alleine Zug fahren. Bin mit 15 alleine nach Kanada geflogen und es hat alles geklappt.
Bezüglich Zug fahren: Wir wohnen halt in einem kleinen Dorf, zudem arbeiten mein Vater und mein Bruder beide bei der Bahn. Wir wohnen in der Schweiz, vielleicht durfte ich auch deshalb einfach früher fahren. Frage deine Mutter doch nach dem Grund für das Verbot und sage ihr, dass du die 2h nur sitzen, lesen und etwas Musik hören wirst - viel anderes kannst du gar nicht tun.

Antwort
von Wonnepoppen, 12

Wenn du keine 7 mehr bist, wie alt dann?

ich las gerade 13!

dann würde ich es dir als Mutter auch nicht erlauben!

Antwort
von Adsensio714, 36

Du bist erst 13. daran liegts

Antwort
von vistalu, 16

Ich würde meine 13 Jährige tochter auch nicht alleine Zug fahren lassen. Vorallem nicht zu einem 15 Jährigen Jungen der sich mitten in der Pubertät befindet. 

Antwort
von meinerede, 35

13jährige Mädchen sind sehr begehrt  von bösen Buben, Deine Mutter macht sich Sorgen und zwar zu Recht! Redet mit´nander, vielleicht findet sich ´ne andre Lösung. Z.B. dass sie mitgeht? Wär´doch für sie sicher auch ´ne nette Abwechslung. Wie alt ist der Freund eigentlich?

Kommentar von swagyy25 ,

Er ist 15

Kommentar von toomuchtrouble ,

Deine Mutter braucht ein sicheres Gefühl. Es wäre also gut, wenn Dich die Eltern Deines Freundes am Bahnhof in Soltau oder wo auch immer abholen könnten. Außerdem wäre es nicht die dümmste Idee, wenn sich Deine Mutter und die Mutter Deines Freundes kurz telefonisch beschnuppern könnten.

Da Du mit den wichtigsten Infos (Alter des Liebespaares) auch erst auf Nachfrage herübergekommen bist, hoffe ich nicht, dass noch herauskommt, dass Du den Typ auf Lovoo oder einer anderen Trash-Seite kennengelernt hast und noch nie gesehen hast.

Kommentar von meinerede ,

Gibt´s außer ihm und Deiner Mutter jemand Erwachsenen, der Dich begleiten könnte? Oder hinfahren? Das wär´noch besser! Zur Not auch mit´m Taxi!

Antwort
von Kandahar, 14

13 Jahre alt, Fernbeziehung und alleine reisen wollen!

Da würde sich jede Mutter Sorgen machen!

Kommentar von swagyy25 ,

meine Mutter und er kennen sich ja schon und wir sind schon 1 1/2 Jahre zusammen

Kommentar von Wonnepoppen ,

Wow, ihr seid schon seit du 11 1/2 bist "zusammen"!

Kommentar von Kandahar ,

Was ist blos mit unserer Jugend los?

Können die nicht mehr Kind sein?

Wobei man bei einer Fernbeziehung ja nicht wirklich von "zusammen sein" reden kann.

Kommentar von littlecanson ,

Auch bei Fernbeziehungen kann man von zusammen sein reden? Und wenn es für sie mit 11 1/2 gepasst hat warum dann nicht? Vielleicht ist sie reifer als Mädchen in ihrem Alter. Und mit 13 musste ich bereits jeden Morgen eine Stunde alleine mit dem Zug zur Schule fahren, von dem her sollte es für sie auch kein Problem sein zu ihrem Freund zu fahren.
(Klär doch mal mit deiner Mutter ab ob sie sich besser fühlen würde wenn du zu 'Stosszeiten' fährst. Da sind gewöhnlich viele Menschen im Zug was die Gefahr der Belästigung minimiert oder falls doch was passiert Hilfe sehr nah ist)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten