Frage von Banane912, 56

Was ist daran schlimm wenn man "leicht zu haben" ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Geisterstunde, 11

Man ist dann gleich als N***te verschrien und das kommt nicht gut  an.

Antwort
von Wernerbirkwald, 18

Für dich ist nichts daran schlimm, denn dir wird nicht langweilig.

Einige werden stark daran arbeiten,deinen Ruf zu versauen,was an der Eigenschaft mancher Menschen liegt,die sich um die "Moral" von Anderen sorgen.

Diese strengen Maßstäbe,sind oft aus Neid gemacht.

Sollte dir dein Ruf wichtig sein,kannst du dich eventuell in der "Öffentlichkeit" etwas zurückhalten.

Es gibt auch welche,die leicht zu haben ,aber nicht zu gebrauchen sind.

Antwort
von definitivtoll, 37

Wirst meistwns meistens schlecht dargestellt, und du bist nicht interessant

Antwort
von Berlinfee15, 25

Guten Tag,

wer leicht zu haben ist wirkt nicht unbedingt auf Dauer anziehend. Bleibt die Frage, was man(n)/Frau sucht und möchte.

Pauschalisierte Antwort, die immer als Einzelfall Klärung findet/finden kann.

Antwort
von Skibomor, 38

Das versaut einem den guten Ruf - und die "guten" Jungs haben kein Interesse an dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community