Frage von MxrinaFxshion33, 26

Was ist damit gemeint? - Zahlenmengen?

Ich bitte um Hilfe!

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 6

Naja, du sollst drei rationale Zahlen finden, die nicht natürlich sind.

Die Zahlen dürfen also ganz und/oder rational sein, aber nicht natürlich.

Da findest du bestimmt was. ;-)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :) 

LG Willibergi

Antwort
von DieMelone1601, 11

Moin hessischer Kollege :D

Die Aufgabe ist eigentlich ganz locker zu lösen. Das Element a bezeichnet eine Variable (da könnte auch x stehen) und du sollst 3 Elemente finden, die ungleich der natürlichen Zahlen sind. Das heißt dass du drei Zahlen such musst, sodass a nicht eine natürlihe Zahl ist.

Kommentar von DieMelone1601 ,

Drei rationale zahlen.

Kommentar von polygamma ,

Das ist falsch. a soll nicht nur "nicht natürlich sein", sondern auch "rational".

Kommentar von DieMelone1601 ,

Z.b. negative Zahlen (-3, usw.)

Kommentar von MxrinaFxshion33 ,

Woher weißt du dass ich aus Hessen komme mein lieber 😂😂 Danke dir !

Kommentar von DieMelone1601 ,

steht auf dem buch

Antwort
von polygamma, 10

Nenne 3 rationale Zahlen, die keine natürlichen Zahlen sind.

Kommentar von MxrinaFxshion33 ,

Also sowas wie -22?? Danke dir!

Kommentar von polygamma ,

Ja, so etwas wie -22.

Kommentar von DieMelone1601 ,

Alle Q zahlen sind nicht natürlich xD

Kommentar von polygamma ,

Falsch. z.B. 1 ist rational und natürlich.

Kommentar von Willibergi ,

Nein, alle Elemente aus ℕ sind Elemente aus ℚ, aber nicht alle Elemente aus ℚ sind Elemente aus ℕ.

Mathematisch:

x ∈ ℕ ⇒ x ∈ ℚ, aber x ∈ ℚ ⇏ x ∈ ℕ

LG Willibergi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten