Frage von Warrocksux, 53

Was ist da passiert ?

Ich war neulich feiern, kann mich ans meiste erinnern, habe aber ab einem bestimmten punkt einen absoluten film riss. Weis nur noch dass ich irgendwann in unterhose und shirt und ohne schuhe auf der strasse zu mir gekommen bin. 2 tage später hat mich die polizei darüber informiert, dass meine sachen ( smartphone, schlüssel, fahrrad, tasche, hose, schuhe und jacke) abgegeben wurden, woraufhin ich sie bei der polizeistation abgeholt habe. bin am nächsten tag zu den leuten gefahren die meine sachen abgegeben haben um mich zu bedanken, und herauszufinden was passiert ist. laut meinen freunden hab ich an dem abend etwas mehr als 1l vodka getrunken. die leute meinten , dass ich bei denen geklingelt hab, denen alle meine sachen bis auf unterhose und shirt vor die füsse geschmissen hab, gesagt habe dass ich schlafen will, und danach in unterwäsche weggelaufen bin. sie sagten ausserdem dass ich so aussah als ob ich mehr genommen hätte als alkohol. dass einer meiner freunde mir etwas gegeben hat ist unmöglich, keiner von denen nimmt sowas. wir waren privat feiern, also hat mir auch kein fremder was reingetan. hab ich vielleicht draussen auf der strasse irgendwas genommen auf dem heimweg? zu meiner info, ich bin 190cm groß und wiege 84kg. danke im voraus

Antwort
von Eselspur, 53

Ab einer gewissen Alkoholmenge kann unser Kurzzeitgedächtnis nicht mehr funktionieren, der sog. "Filmriss". Wenn du dich nicht mehr erinnern kannst, können wir es auch mit Angaben deiner Größe noch weniger. 

:-)

Hab halt in Zukunft beim Feiern weniger Vodka und dafür mehr Spaß!

UND: Sei Gott, (oder dem Zufall) und der Menschheit ungemein dankbar dass dir dermaßen volltrunken nichts passiert ist! 

Antwort
von Herb3472, 50

Mit 1 Liter Wodka kannst Du froh sein, dass Du so glimpflich davongekommen bist. Andere hätten wahrscheinlich mit schwerer Alkoholvergiftung auf der Intensivstation um ihr Leben gekämpft.

Du warst einfach stockbesoffen. Und Du bist nicht der erste, der sich im Vollrausch fast nackt ausgezogen hat, glaub' mir das.

Kommentar von Warrocksux ,

ich kann allgemein viel ab, soviel zu trinken war aber trotzdem nicht mein plan..

Kommentar von Herb3472 ,

Das planen wohl die wenigsten ;-)

Kommentar von john201050 ,

laut promillerechner.net sind das bei dir selbst wenn du dir 6 stunden zeit nimmst über 5 promille.

entweder bist du schwerstalkoholiker oder laberst mist.

Kommentar von Dahika ,

tja, du bist Alkoholiker

Antwort
von NorwinSchneider, 32

1L Vodka? So viel schaff ja nicht mal ich ohne ne Vergiftung zu bekommen...

Von solchen Geschichten habe ich massig zu erzählen, bloß das ich immer auch auf drogen war. Ich denke du warst einfach nur zu voll...

Antwort
von john201050, 21

du hast abnormal viel vodka getrunken und dann wunderst du dich über einen üblen filmriss?

alter, du ganz alleine hast dir viel zu viel drogen (alkohol ist eine harte droge) rein gepfiffen. du bist dafür verantwortlich. nicht der böse unbekannte mit den ko tropfen.

Antwort
von kalippo314, 31

Du hast ganz eindeutig viel zu viel getrunken. Mehr gibts da denk ich auch gar nicht zu sagen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community