Frage von CarstenStahlRTL, 21

Was ist da los mit mir?

Hey ich kann beliebig viele fremde Leute anquatschen und das geht super ist einfach und ich bin da extrem selbstsicher. Aber wenn ich mit dem Mädchen, dass ich bissel liebe sprechen will, fubktioniert das nicht so gut wenn ich noch nix getrunken oder geraucht habe. Ein Schluck oder ein Zug und ich kann schon ziemlich viel mit ihr reden, bin sehr hilfsbereit also generell aber weiß manchmal nicht was ich machen soll z.b. bei Begrüßung. Bei den meisten Mädels ist es klar, einfach umarmen aber naja. Weiß wer, was das ist, also vlt ist es auch sowas wie rachech in the big bang am Anfang hat, also das er nicht mit Frauen reden kann.. Ich werde durch Nikotin und Alkohol zum charmanten Jungen^^. Ja auf jeden Fall ist das echt komisch. Ich traue mich Fremde anzusprechen aber nicht meine Liebe. Ich hab mir schon 2 mal vorgenommen ihr nen Abschiedskuss zu geben, weil sie mir schonmal einen gegeben hat, weil wir uns immer ewig umarmen und uns echt gern haben. Danke für Antworten.

Antwort
von HerrMeier2, 21

Deine Selbstsicherheit ist bei weitem nicht so groß, wie du denkst. Wenn du dir mit Alkohhol und Rauchen Mut machen mußt, dann ist das der beste Beweis. Du mußt aufpassen, dass das nicht so bleibt, sonst könntest du sehr leicht in eine Sucht geraten.

Viele Mädchen haben dieselben Probleme mit Jungs und trinken und rauchen trotzdem nicht. Du brauchst keine Angst vor ihnen zu haben. Benimm dich einfach ganz normal und versuche nicht, besonders charmant zu sein. Du spielst eine Rolle, die du nicht lange aufrecht erhalten kannst. Mädchen wollen auch keine Jungs, die trinken und rauchen. Damit verscherzt du dir vieles.

Alles Gute und viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten