Was ist da los in meinen Magen-darm?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi TeddySniff,über Safari hat die Antwort nicht geklappt(Typisch).Daher Wechsel auf Firefox.Zunächst mal Pantoprazol 20 mg höchstens für 4 Wochen probieren.Falls keine Besserung,könnte es ein beginnendes Magengeschwür sein.Dafür spricht das Auftreten der Beschwerden unmittelbar nach dem Essen.Iberogast war sicher sinnlos.es könnte eine Durchleuchtung des Magens mit Bariumsulfat als positives Kontrastmittel gemacht werden.Es könnte hiebei als negatives KM Brausepulver verwendet werden.die Untersuchung wird in verschiedenen Postitionen(stehend,liegend) mit Doppelkontrast durchgeführt.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung